Rad-Rüpel verletzt Seniorin und flieht

Anzeige
MH-Heißen. Am Mittwochabend (1. Februar) um 22 Uhr lief eine 79 -jährige Mülheimerin den Fußweg auf der Fichtestraße in Richtung Buggenbeck entlang. Plötzlich überholte sie von hinten ein Rennradfahrer, der die Seniorin beim Überholmanöver am rechten Arm berührte. Daraufhin fiel die 79-Jährige zu Boden und verletzte sich leicht. Ohne sich um die Dame zu kümmern entfernte sich der Rennradfahrer von der Unfallstelle.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen schlanken Mann gehandelt haben. Etwaige Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen oder dem Rennradfahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats 4 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.