Schüler experimentieren mit kleinen Forschern im Fröbel Kindergarten

Anzeige
Das Forscherteam: Leon, Sabrina und Samantha mit ihren jungen Schützlingen. (Foto: Foto: privat)

Drei Schüler der Schule am Hexbachtal haben gemeinsam mit einer Kindergartengruppe im Fröbel Kindergarten „Fledermäuse“ naturwissenschaftliche Experimente durchgeführt.

Mit den kleinen Forschern untersuchten sie zum Beispiel verschiedene Aggregatszustände von Wasser und den Auf- und Abtrieb. Die Schüler der Schule am Hexbachtal engagieren sich seit vielen Jahren im Rahmen des Projekts Sozial Genial gemeinsam mit der Projektleiterin Sabine Schröer in sozialen Einrichtungen in Mülheim und unterstützen in ihrer Freizeit die Arbeit von Rettungsdiensten, Altenheimen oder auch der Alten Dreherei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.