Schwerer Unfall in Dümpten

Anzeige
Der Wagen kam erst auf dem Gehweg wieder zum Stehen. (Foto: Feuerwehr Mülheim)

Heute Morgen, gegen 9 Uhr, hat sich auf der Mannesmannallee an der Ecke Schultenhofstraße ein Verkehrsunfall ereignet.

Aus noch ungeklärter Ursache waren zwei Autos auf der Kreuzung zusammengestoßen, woraufhin Feuerwehr, Rettungswagen
und Notarzt alarmiert wurden.

Wegen der großen Wucht des Aufpralls überschlug sich eines der Fahrzeuge und kam auf dem Gehweg zum Stehen. Dabei wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er vom Notarzt behandelt und mit dem Rettungswagen in Krankenhaus gebracht werden musste. Der andere Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle. Auf der Kreuzung kam es zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 9.40 Uhr war der Feuerwehreinsatz abgeschlossen, die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.