T+S präsentiert Tür- und Tortechnik auf den Bautagen

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Stadthalle Mülheim | Samstag und Sonntag, 20. und 21. Februar, gibt es eine Premiere: Erstmalig finden am kommenden Wochenende die 1. Mülheimer Bautage statt, die regionale Fachmesse für Bauen, Wohnen und Modernisieren. Veranstalter ist die BLICKFANG Ereignisse GmbH aus Köln, die Bautage schon seit 20 Jahren in Bergisch Gladbach aber auch in Bonn organisiert. Jetzt kommt die Regionalmesse „Alles rund ums Haus“ erstmalig nach Mülheim.

Zahlreiche Anbieter aus der Region geben Besuchern am Wochenende einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und Angebote. In und um die Mülheimer Stadthalle kann sich jeder über CO2-Einsparung, Energieeffizienz, Klimaschutz, Heizkosten, Finanzierungen und Fördermittel informieren. Der Verbraucher und Hausbesitzer ist angewiesen auf Fachinformation, Transparenz und Leistungsvergleiche innerhalb der Baubranche. Am Samstag und Sonntag, jeweils von 11 bis 17 Uhr, können sich Besucher in der Stadthalle über Trends und Neuheiten informieren.

Vor der Stadthalle präsentiert das Mülheimer Unternehmen Thyssen Schachtbau Technologie + Service Garagentore und Haustüren jeglicher Art. Christoph Obermann (T+S): „Wir gehören zur Abteilung Kran- und Tortechnik. Seit etwa einem halben Jahr verstehen wir uns auch als Dienstleister für Privatkunden.“ Diese Art von Produkten wird T+S am Bautage-Wochenende speziell für diesen Kundenkreis anbieten. In ihren Ausstellungsräumen vor der Stadthalle werden spezielle Torsysteme vorgestellt, die Spezialisten vor Ort auch gern erklären. Obermann: „Was wir einst nur für die Industrie angeboten haben, soll jetzt für Privatkunden interessant werden.“ Die TS Technologie + Service GmbH, mit Sitz an der Sandstraße, bietet als Dienstleistungsunternehmen von der Idee bis zur technischen Umsetzung Lösungen für die individuellen Anforderungen von Kunden. Seit Mitte 2015 kooperiert T+S mit der Hörmann-Gruppe, Europas führendem Anbieter für Türen und Tore, so Christoph Obermann.

Die 1. Mülheimer Bautage sind nicht nur für Anbieter Neuland, sondern auch für Interessierte aus der Region. Erfreulich, dass die regionale Messe freien Eintritt bietet. Parkplätze stehen an der Stadthalle ausreichend zur Verfügung. Geplant ist, dass die Bautage auch im kommenden Jahr stattfinden soll.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.