Überfall auf Schuhgeschäft: Zeugen gesucht

Anzeige
Gegen 11:10 Uhr meldete der Mitarbeiter eines Schuhgeschäfts am Heifeskamp einen Überfall. Ein bislang unbekannter Mann, beschrieben als circa 30-35 Jahre alt, ungefähr 1,85 Meter groß, von stabiler Statur, vermutlich Osteuropäer und dunkel bekleidet.

Angestellter mit Pistole bedroht

Er bedrohte den Angestellten mit einer augenscheinlich schwarzen Handfeuerwaffe und verlangte Bargeld. Nach Aushändigung des Bargelds flüchtete der Maskierte über den Heifeskamp in unbekannte Richtung.
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber, die den Flüchtenden im Bereich des Heifeskamp gesehen haben könnten. Der Ermittler des Raubdezernats bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei der Polizei zu melden. (ChWi)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.