VHS beteiligt sich bei den Klimawochen Ruhr 2016

Anzeige

Bei den Klimawochen Ruhr 2016 (KWR 2016) am Montag, 25. April, zwischen 10.30 und 18 Uhr in Mülheim lädt der Biogarten der VHS Gartenfreundinnen und Gartenfreunde zur 15. Mülheimer Wildpflanzenbörse ein.

Die Biogärtnerinnen und Biogärtner bieten - neben jeder Menge Tipps und Tricks - selbst gezogene Wildpflanzen und Samen zur eigenen Anzucht an. Die Wildpflanzenbörse ist kostenfrei. Wer selbst Pflanzen verkaufen möchten, hat die Möglichkeit, sich am Donnerstag, 14. April, zwischen 14 und 16 Uhr im VHS-Biogarten anzumelden.

Die KWR 2016 – ins Leben gerufen vom Regionalverband Ruhr – demonstrieren die Vielfalt und Breite des Engagements in der Metropole Ruhr. Sie lenken den Blick auf lokale und regionale Strategien, Projekte und Lösungsvorschläge. Es geht um neue Technologien, ressourcenschonende Produktionsweisen, aber auch um Lebensstile, gesellschaftliche Werte und kulturelle Impulse.

Die Mülheimer Wildpflanzenbörse findet im Rahmen der KWR2016 statt, die seit dem 2. April durch die Metropole Ruhr tourt. Jede Woche wird der Staffelstab an eine andere Teilregion weitergereicht. Das Programm umfasst mehr als 250 Veranstaltungen in zehn Wochen. Das komplette Veranstaltungsprogramm der KWR 2016 finden Sie un-ter www.ruhr2022.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.