WGI Pro RathausMARKT

Anzeige

In der Diskussion um die Platzierung des zukünftigen Mülheimer Marktes auf dem Rathausmarkt unterstützt die Werbegemeinschaft Innenstadt (WGI) die Entscheidung des Planungsausschusses, der nach einer öffentlichen Ausschreibung die Konzession für einen Innenstadt-Markt an einen professionellen Marktbetreiber vergeben hat.

"Rathausmarkt aus Tradition der Platz des Mülheimer Marktes"
"Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung", bekräftigt der WGI-Vorsitzende Herrmann Pogge, der die Diskussion um den Markt intensiv nun schon gut fünf Jahre begleitet. "Es ist der richtige Weg", ist er überzeugt. "Der Rathausmarkt ist schon aus Tradition heraus der Platz des Mülheimer Marktes gewesen und durch die neuen Ansiedlungen durch Ruhrbania bietet dieser Ort auch viel Perspektive." Zusätzlich hat sich aber auch das Charette-Verfahren eindeutig für den Marktstandort Rathausmarktplatz ausgesprochen.

Startkompromiss: Wochenmarkt vorübergehend an beiden Standorten geplant
"Auch auch unsere Mitglieder haben sich in einer Abstimmung zu gut 80% dafür ausgesprochen", sagt Pogge. Dass der Markt zunächst an zwei Tagen auf dem Rathausmarkt und nach wie vor auch noch an 2 Tagen in der Mülheimer City stattfinden wird, hält Pogge für einen guten Startkompromiss. Mit der Marktgilde wurde ein professioneller Betreiber gefunden, der nun auch im ersten Schritt zunächst die langjährigen Standbetreiber in Mülheim für eine Teilnahme gewinnen will. "Natürlich bestand auch für die alten Marktteilnehmer die Möglichkeit sich an der Ausschreibung zu beteiligen", stellt Pogge fest. Auch der Innenstadtbeirat hatte sich im Vorfeld mehrheitlich für die Ausschreibung und Umsetzung ausgesprochen, sagt Bernd Hermes als Vorsitzender des Gremiums.
Nach der Vergabe-Entscheidung hofft die WGI auf eine zügige Umsetzung, so dass vielleicht schon im April der erste Mülheimer Markt wieder an alter Stätte stattfinden kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.