Zeugen gesucht: Dreiste Diebe schlachten nachts BMW auf der Straße aus

Anzeige
Ganze, aber vor allem unverfrorene Arbeit haben die Diebe am Wochenende in Heißen geleistet: Vom Fahrzeugtyp ist fast nichts mehr zu erkennen. (Foto: Foto: Polizei Essen/Mülheim)

Diebe schlachteten nachts am 18. oder 19. April auf der Tinkrathstraße einen geparkten PKW aus. Dabei ließen sie zahlreiche Autoteile mitgehen. Der Fahrzeugtyp ist nur noch für Experten erkennbar.

Der Fahrzeughalter war mehr als überrascht, dass es sich tatsächlich um seinen blauen BMW handelt: Erst anhand der Papiere ließ sich diese Tatsache noch feststellen.

BMW komplett ausgeschlachtet


Der Tatort liegt an einem kleinen Feld an der Tinkrathstraße, nahe der Velauer Straße. Möglicherweise haben Anwohner, Auto-fahrer oder nächtliche Spaziergänger Beobachtungen gemacht, die der Polizei bei der Klärung der Straftat helfen könnten. Festzustehen scheint, dass mit großer Sicherheit mehrere Personen an der Tat beteiligt waren. Wahrscheinlich sind die Fahrzeugteile mit einem anderen Wagen abtransportiert worden. Wer etwas gesehen hat, kann sich sich unter der Rufnummer 0201- 8290 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.