Für den Endspurt gerüstet

Dinah Grote sorgte mit zwei Toren für den Sieg der Uhlenhorster Damen in Hamburg.

Die Reise in den Norden zum Harvestehuder THC hat sich für den HTC Uhlenhorst gelohnt. Beide Teams waren erfolgreich und holten wichtige Punkte.

Dinah Grote war für die Damen der Uhlen in Hamburg gleich zwei Mal erfolgreich. Sie war sozusagen der Garant für den 2:0-Auswärtserfolg der Uhlenhorster Damen und die damit verbundenen drei Punkte. Damit belegen die Damen jetzt Rang 6 mit 21 Punkten und haben sowohl nach oben, als auch nach unten den nötigen Abstand.
Da mochten die Herren nicht nachstehen. Im Topspiel des Tabellenzweiten gegen die Uhlen stand es zur Pause noch knapp 1:0 für Uhlenhorst. (Tor: Jan Schiffer). Nach dem Pausentee erhöhten Timm Herzbruch und Keegan Pereira auf 3:0 und stellten die Weichen auf Sieg. Ein zwischenzeitliches Hoch der Hamburger störte die Uhlen nicht und wiederum Timm Herzbruch zum 4:1 und Lukas Windfeder zum 5:3-Endstand sorgten für drei wichtige Punkte. Der HTC Uhlenhorst hat den Harvestehuder THC damit von Tabellenplatz 2 verdrängt und strebt mit großen Schritten der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft zu.

Vier Heimspiele

Am kommenden Wochenende tragen die Uhlen zwei Heimspiele aus. Sie empfangen am Samstag, dem 6. Mai Klipper Hamburg. Bereits das Hinspiel gegen den momentanen Tabellenletzten gewannen die Uhlen mit 5:1. Die Partie beginnt um 16 Uhr. Am Sonntag, 7. Mai gastiert dann der UHC Hamburg im Waldstadion. Das Spiel wird um 14 Uhr angepfiffen. Hier haben die Uhlen was gut zu machen. Denn das Match in Hamburg ging knapp mit 4:3 verloren. Dann gibt es auch ein Wiedersehen mit dem Ex-Uhlenhorster Jan Philipp Rabente.
Die Damen spielen am Samstag, dem 6. Mai gegen den Großflottbeker THGC. Eine machbare und lösbare Aufgabe. Bereits in Hamburg war das Team von Trainer Mark Spieker mit 3:1 siegreich. Spielbeginn ist um 14 Uhr. Schwieriger wird es am Sonntag. Dann stellt sich mit dem UHC Hamburg der Tabellenführer im Waldstadion vor. Bereits in Hamburg unterlag der HTCU mit 3:0. Diese Partie wird um 14.30 Uhr angepfiffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.