Teamgeist als Schlüssel zum Erfolg

Die Auszubildenden durchlaufen während der Lehrjahre eine Azubi-Challenge, Lieferantenbesuche und das Projekt „Azubis leiten eine Filiale“. (Foto: ALDI SÜD)

ALDI Mülheim stellt jedes Jahr für 52 Filialen neue Auszubildende ein

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD freut sich auch in diesem Jahr über den Start von 86 Auszubildenden in der Regionalgesellschaft Mülheim.

Neben guten Noten sowie besonderem Engagement und Interesse für den Einzelhandel ist auch das Arbeiten im Team gefragt. Das müssen die Jugendlichen schon in den ersten Ausbildungswochen unter Beweis stellen. Teamgeist und Zusammenhalt ist dabei nicht nur am eigenen Arbeitsplatz gefragt, sondern auch bei der jährlich stattfindenden Azubi-Challenge ist dies der Schlüssel zum Erfolg.

Die Azubi-Challenge ist eine Veranstaltung, bei der den Auszubildenden, die die Ausbildung zum Verkäufer (m/w) absolvieren, thematische Ausbildungsinhalte vermittelt werden. Um dies für die jungen Auszubildenden interessant zu gestalten, findet die Azubi-Challenge in Form eines interaktiven Quiz und einer modernen Schnitzeljagd statt. Ausgestattet mit einem Tablet lösen die motivierten Auszubildenden gemeinsam Aufgaben, um die nächsten Koordinaten bis hin zum Zielpunkt der Schnitzeljagd zu erreichen.

„Moderne
Schnitzeljagd“

Besondere Herausforderung ist hierbei, dass sich die Auszubildenden größtenteils erst im Rahmen der Veranstaltung kennenlernen und in zufällig zusammengestellten Teams daran teilnehmen. Vor allem Einsatzbereitschaft, eine reibungslose Kommunikation sowie eine zügige Abstimmung von Kenntnissen innerhalb des Teams sind daher besonders gefragt. Die einzelnen Gruppen sammeln zum einen durch das Lösen der ihnen gestellten Aufgaben Punkte, zum anderen zählt wie schnell sie den Zielpunkt der modernen Schnitzeljagd erreichen. Im Rahmen einer Siegerehrung werden die besten drei Teams am Ende der Challenge gekürt.

Im Anschluss treten dann die drei deutschlandweit besten Teams der 31 Regionalgesellschaften gegeneinander an – und wie es bei ALDI SÜD üblich ist, wird der Einsatz auch belohnt. Eine Prämie von 2.500 Euro zur Durchführung eines spannenden Gruppen-events winkt den jungen Teilnehmern. Darüber hinaus erhält die Regionalgesellschaft des Gewinnerteams 2.500 Euro für eine Spende an eine von der Gesellschaft ausgewählte gemeinnützige Institution.
Aber nicht nur im ersten Lehrjahr erwartet die Neulinge ein spannendes Event. Im zweiten Ausbildungsjahr eröffnet sich den Auszubildenden im Rahmen eines Lieferantenbesuches ein interessanter Blick hinter die Kulissen. Die Auszubildenden bekommen hier die Möglichkeit, den Ursprung sowie die Herstellung und Verarbeitung der Produkte des Lieferanten kennenzulernen. Nicht selten bekommen sie dabei die Gelegenheit, selbst Hand anzulegen - beispielsweise bei der Ernte von Produkten.

Azubis leiten
eine Filiale

Am Ende ihrer Ausbildung beweisen die engagierten Nachwuchskräfte dann bei dem Projekt „Azubis leiten eine Filiale“, dass sie einiges in den drei Jahren gelernt haben. Denn hier übernehmen sie den Verantwortungsbereich der vollständigen Leitung einer Filiale für einen Zeitraum von mehreren Wochen. Im Rahmen des alltäglichen Filialablaufs sind die Auszubildenden unter anderem verantwortlich für die Bestellungen, die Warenannahme und -präsentation, die Einplanung des Personals sowie die Büroorganisation. Der eigentliche Filialleiter hat während des Projekts lediglich eine beratende Funktion inne und schreitet nur im Notfall ein.

Die ALDI Mülheim stellt jedes Jahr für 52 Filialen in Duisburg, Oberhausen, Mülheim und Bottrop mehr als 70 neue Auszubildende ein. Wer freundlich und offen ist, gerne Kontakt zu Menschen hat, sich gerne neuen Herausforderungen stellt, ist geeignet und wird Spaß an der Arbeit in der Filiale haben. Kommt dann noch ein guter Schulabschluss, besonders gute Noten in den Fächern Mathe und Deutsch dazu, sind das ideale Voraussetzungen.

Die Bewerbung kann entweder online erfolgen, schriftlich in einer Filiale abgegeben werden oder an die ALDI GmbH & Co. KG, Burgstraße 37 in 45476 Mülheim gesendet werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.