Erster Schwarzspecht in MH entdeckt

Anzeige
Zum ersten Mal wurde ein Schwarzspecht samt Brut auf Mülheimer Stadtgebiet entdeckt. (Foto: privat)
Die Naturschützer und Vogelkundler freuen sich: Zum ersten Mal wurde auf Mülheimer Stadtgebiet die Brut der größten europäischen Spechtart, des Schwarzspechtes, festgestellt. Zwei Jungvögel schauten aus der Baumhöhle heraus und wurden gefüttert. Inzwischen sind die Jungvögel ausgeflogen. Schon seit mehreren Jahren konnte man in Mülheims Wäldern vereinzelt die Rufe dieses krähengroßen Vogels hören, eine Bruthöhle wurde aber nie entdeckt. Für den Höhlenbau bevorzugt er mindestens 100jährige Buchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.