Klein aber fein - wir verlosen Karten für die Bonsai-Tage

Anzeige

Bonsai sind wie Haustiere. Man muss ihnen viel Aufmerksamkeit schenken und es bedarf spezieller Pflege, um sie wachsen und gedeihen zu sehen. Die Bäume in Miniaturformat erfreuen sich heutzutage immer größeren Interesses. Organisiert vom Regionalverband Bonsai Nordrhein-Westfalen werden nun bereits zum 23. Mal die schönsten Exemplare bei den NRW Bonsai-Tagen zu sehen sein.

Am 7. und 8. Mai in der Zeit von 10 bis 18 Uhr findet das Event rund um die kleinen Kunstwerke in den Räumlichkeiten der Alten Dreherei in Mülheim statt. Auf der Ausstellung am Schloß Broich 50 wird es aber mehr zu sehen geben als die schönsten Bonsai aus den NRW-Arbeitskreisen. Der Eintritt ist frei. Besucher können sich auf zahlreiche Händlerstände und Gestaltungsvorführungen von Wilfried Geßner und Mitgliedern des Bonsai Arbeitskreises Niederrhein freuen.

Außerdem wird den Gästen ein besonderer Service geboten: Alle Bonsai-Interessierten haben die Möglichkeit, ihre gekauften oder mitgebrachten Bäume in einem kostenlosen Workshop vorzustellen. Sie können während eines Beratungsgespräches Tipps zur Pflege und Gestaltung ihres Baumes erhalten.
Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Bäume nach der Besprechung selbst zu bearbeiten. Hierzu ist es erforderlich, dass die Bonsai-Besitzer ihre eigenen Werkzeuge und eventuell Draht mitbringen.

Am Samstag, 7. Mai, wird die Ausstellung um 10 Uhr eröffnet. Um 13 Uhr wird dann ein offener Workshop für Anfänger angeboten und um 13.30 Uhr die Gestaltungsvorführung eines Arbeitskreis-Mitglieds zu sehen sein.
Am Sonntag, 8. Mai, steht um 13 Uhr erneut ein offener Workshop für Anfänger sowie die Prämierung der besten Bonsai auf dem Programm. Um 13.30 Uhr gibt es eine Gestaltungsvorführung von Wilfried Geßner.

Verlosung

>>Wir verlosen wieder 3 x 2 VIP-Karten. Diese beinhalten einen Sektempfang, eine persönliche Führung durch die Ausstellung sowie die Möglichkeit zur Teilnahme am Anfänger-Workshop.
>>Wer mitmachen möchte, sendet einfach bis einschließlich 2. Mai eine E-Mail mit dem Stichwort "Bonsai" und Angabe von Adresse sowie Telefonnummer an redaktion@muelheimerwoche.de.
>>Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.