Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr -----> Essen Kettwig

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Weiße Flotte | Das Ruhrgebiet mal von der anderen Seite kennen lernen. Und zwar von der Flussseite aus.Im malerische Ruhrtal zwischen Mülheim an der Ruhr und Essen Kettwig lässt es sich herrlich träumen. Die Landschaft erinnert jetzt im Sommer an die französische Provence. Mit der Weißen Flotte Mülheim kann man sehr idyllischen diesen Abschnitt der Ruhr erleben. Der herrlich frische Wind auf dem Sonnendeck vermittelt eine tolle Urlaubsstimmung zudem kann man etwas Kaltes oder Warmes in der Kombüse erwerben auch sind ein paar kleine Snacks vorhanden. Aber für eine Fahrt von ca. 60 Min. braucht man keine Vollverpflegung.
Am Zielpunkt Essen Kettwig angekommen gibt es viel zu entdecken:
- Alter Bahnhof
- Haus im Engel
- Bürgerhäuser
- Alte Villa
- Nachtwächters Grotte
- Jakobusvikarie
- Kirchhöfnerring
Wir haben 13,00 € pro P. bezahlt (Hin - und Rückfahrt)
Hunde sind kostenlos.
Die Fahrt kann man sich einteilen. Man kann z.B. morgens mit dem ersten Schiff losfahren und abends mit dem letzten Schiff zurück.
Weitere Informationen unter: https://www1.muelheim-ruhr.de/tourismus-freiz…/weisse-flotte
Fazit: Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie zu einem erschwinglichen Preis. (Barrierefrei)
1
2
3
1
1
2
1
1
3
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
8.488
Werner Schäfer aus Bochum | 26.07.2016 | 19:46  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 26.07.2016 | 20:06  
8.498
Jochen Menk aus Oberhausen | 26.07.2016 | 21:53  
45.986
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.07.2016 | 00:18  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 27.07.2016 | 08:31  
407
Jutta Mergner aus Bochum | 27.07.2016 | 13:54  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 27.07.2016 | 15:01  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 31.07.2016 | 08:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.