Wieder Giftköder in Saarn

Anzeige
Ich verstehe die Menschen nicht die unsere Hunde vergiften wollen wieder sind im Wald Jagdgrenze Mispelkamp Giftköder gefunden worden feige unter dem Laub versteckt es gibt ja auch noch andere Tiere im Wald die das fressen . Meiner Meinung nach brauchen wir härtere Strafen für solche Menschen würde mich freuen wenn das veröffentlicht wird. Ich verstehe das sich manche Menschen über die Hundehaufen ärgern , aber das Tier hat daran keine Schuld Mit freundlichen Grüßen Martina Kühnen
0
1 Kommentar
11
Svenja Stenmans aus Mülheim an der Ruhr | 21.12.2016 | 17:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.