BAMH fordert Mängel – App für Mülheim

Anzeige
Eine Mängel-App für Mülheim fordert die BAMH – Fraktion in einem Antrag für den Hauptusschuß. Fraktionschef Jochen Hartmann: „Viele Gemeinden in Deutschland nutzen diese bürgerfreundliche Möglichkeit , um schnell auf Mißstände in der Stadt hingewiesen zu werden. Dabei, so Hartmann, könne es sich um Umweltsünden handeln, die etwa im Wald abgelagert worden seien, um defekte Straßenlaternen oder um Straßenschäden.
Alle kleinen und großen Probleme und Mängel können die Bürger auf diese Weise unbürokratisch der Verwaltung melden. Augsburg, Bochum, Neuss oder Hürth seien nur einige Städte, die diese bürgerfreundliche Informationsmöglichkeit nutzten, so Hartmann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.