BAMH gedenkt der Opfer der Mauer

Anzeige
Am 13. August jährt sich zum 55. Male der Tag des Mauerbaus in Berlin. Aus diesem Anlaß gedenkt die BAMH Fraktion der Opfer der sozialistischen Diktatur in der ehemaligen DDR und lädt hierzu alle Mülheimerinnen und Mülheimer herzlich ein für 11.00 Uhr am Mauerteil im MÜGA-Park.
Der BAMH-Fraktionsvorsitzende Jochen Hartmann: „ Wir wollen an diesem Tage für einen kurzen Moment innehalten und der Menschen gedenken, die von einem Teil ihres Vaterlandes in den anderen fliehen wollten, um der sozialistischen Tyrannei zu entkommen – und die dabei an der Mauer und an der innerdeutschen Grenze ermordet worden sind.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.