CDU Mülheim Stadtmitte ehrt verdiente Mitglieder

Anzeige
Glückliche gesichter bei der Ehrung der diesjährigen Jubilare. Stefan Lomberg, Günter Reitz, Markus Püll, Werner Oesterwind (v.l.n.r.). (Foto: Foto: privat)

Anlässlich des alljährlichen Neujahrsessens ehrte der CDU Ortsverband Stadtmitte verdiente Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft.

Der Ortsverbandsvorsitzende Markus Püll hob dabei besonders Günter Reitz hervor, der für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde. „Sie haben, auch in schweren Zeiten, Farbe bekannt zur CDU Deutschlands und viele Jahre Ihr Engagement in den Dienst unserer Partei und der Gesellschaft gestellt: als Motor und Ideengeber, Unterstützer und Werber, Multiplikator unserer Überzeugungen und Organisator der politischen Arbeit vor Ort", lobte er Günter Reitz. Dieser war unter anderem von 2004 bis 2009 Staatssekretär im brandenburgischen Justizministerium.
Neben der Ehrenurkunde und der Ehrennadel überreichte Markus Püll auch einen Weinring. „Ein Weinring ist wie die Meinungsbildung in unserer Partei. Bevor man den Wein trinkt, muss man den Ring um den Flaschenhals schließen. Übertragen heißt das: Auch wenn die Meinungen einmal weit auseinandergehen, irgendwann führt man diese wieder zusammen und kann gemeinsam einen guten Tropfen genießen.“ Neben Günter Reitz wurden Stefan Lomberg für 35 Jahre sowie Werner Oesterwind und Markus Püll für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.