Diskussion: Der "neue" Antisemitismus in Deutschland

Wann? 21.02.2018 18:30 Uhr

Wo? Katholische Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg |

In Deutschland erstarkt der Antisemitismus. Was macht ihn aus, was sind die Motive und wie ist ihm zu begegnen?


„Du Jude“ ist längst wieder in Deutschland und ganz Europa unter Schülern zum Schimpfwort geworden. Ein „neuer“ Antisemitismus scheint langsam Fuß zu fassen. Warum taucht er gerade jetzt vermehrt wieder auf? Durch welche Einflüsse wird er gestärkt? Ist unsere heutige Israelkritik wirklich nur eine „berechtigte Kritik unter Freunden“ oder steckt bei Vielen doch mehr dahinter? Wie gehen wir mit vor Not und Elend geflüchteten Menschen und Immigranten um, die zu großen Teilen aus tief antisemitisch geprägten Ländern stammen? Wie begegnen wir linken und rechten Kräften in unserem Land, die ganz offen ihren Antisemitismus wieder zur Schau stellen? Wie viel haben wir besonders in Deutschland tatsächlich aus unserer Vergangenheit gelernt?

Weitere Informationen und Anmeldung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.