Gemeinsamee Mitglieder- und Bürgerversammlung am 24. Mai 2013 zum Thema „Fortschreibung des Nahverkehrsplans“

Anzeige

Die SPD-Ortsvereine Broich, Speldorf und Saarn-Selbeck-Mintard laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Stadtgebiets Linksruhr ein zu einer Mitglieder- und Bürgerversammlung ein.

Schwerpunktthema ist dieses Mal die Fortschreibung des Nahverkehrsplans und die möglichen Auswirkungen auf die Stadtteile der linken Ruhrseite.


Die Versammlung findet statt
am Freitag, 24. Mai 2013, 18.30 Uhr,
in der Gaststätte „Am Heuweg“, Prinzeß-Luise-Straße 189.

Seit gut zwei Jahren diskutieren Verwaltung und Politik darüber, wie der ÖPNV in Mülheim an der Ruhr attraktiver gestaltet werden kann und gleichzeitig die städtischen Zuschüsse dafür reduziert werden können. Es geht darum, die Liniennetze zukunftsfähig zu machen. Das gesamte Liniennetz von Bus und Bahn wurde auf Kundenfreundlichkeit und Rentabilität überprüft.
Herausgekommen ist ein Entwurf für die Fortschreibung des Nahverkehrsplans, der ab Juni inden politischen Gremien beraten und in der zweiten Jahreshälfte beschlossen werden soll.
Diesen Entwurf möchten wir vorstellen und mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern darüber ins Gespräch kommen. Ggf. an dem Abend vorgebrachte Änderungsvorschläge möchten wir in den politischen Beratungsprozess einbringen.


Als Referenten haben wir Herrn Roland Jansen vom Amt für Verkehrswesen und Tiefbau zu Gast. Ebenso stehen Rats - und Bezirksvertreter der SPD als Gesprächspartner zur Verfügung.


Wir wünschen uns zu dem Thema einen lebendigen und konstruktiven Diskussionsverlauf und hoffen darauf, viele Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.