Gesprächskreis für Toleranz

Anzeige

Die größte bürgerschaftliche Vereinigung Mülheims, die "Mülheimer Initiative für Toleranz" (M.I.T.) trifft sich am Donnerstag, 18. Februar zu einem Gesprächskreis.

Dann möchte die sich gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit formierte Gruppe neue Projekte und Veranstaltungen planen. Das Treffen wird ab 18 Uhr im Agenda-Lokal, Friedrichstraße 9 (Nähe Hotel Handelshof), stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.