Mehrkosten für die Flüchtlingsunterbringung - wer hat da gepennt ?

Anzeige
Aus der Arbeit eines Dümptener Stadtverordneten:
Mehrkosten der Flüchtlingsunterbringung in MH
„Wer hat das zu verantworten?“, diese Frage stellt sich der fraktionslose Stadtverordnete Jochen Hartmann nach Lektüre der Vorlage über die Mehrkosten bei der Flüchtlingsunterbringung in der Holzstraße, am Jugendgroschen und der Mintarderstraße. Insgesamt fordert die Verwaltung die Zustimmung zu weiteren 4,7 Mio €. „ Das ist wirklich unglaublich. Da redet man sich mit unvorhersehbaren Kosten aufgrund der Grobplanung heraus. Der Rat hat im Dezember lächerlicherweise darüber diskutiert, ob und welche Vereinsmitgliedschaften zur Sanierung des Haushaltes gestrichen werden können - und jetzt kommt die Verwaltung mit solch einem Hammer.“ Offensichtlich, so Hartmann, hat insbesondere eine nur unzureichende Prüfung der Örtlichkeiten stattgefunden. „ Da übersieht man mal eben am Jugendgroschen, daß wegen einer Teilüberschneidung mit Überschwemmungsgebiet der Standort verändert werden mußte und dadurch eine Anpassung des Geländes für die haustechnische und wegeseitige Erschließung erforderlich wurde oder im Steinbruch Rauen eine höhere Einfriedung notwendig sein wird.“ Außerdem sei der Boden an der Holzstraße lehmig und führe bei starkem Regen zu einer Aufweichung der Wege. Hartmann: „ Da kenne ich andere Wege, z.B. im Hexbachtal , die es ebenfalls nötig hätten“. Offenbar habe man Standorte ausgewählt, die vor vornherein zumindest nur teilgeeignet erscheinen. Unverständlich sei auch die Aufstellung zusätzlicher Sanitäreinrichtungen, weil die Männer nicht am Urinal ihr Geschäft erledigten und man „glaubensbedingt häufiger Duschen“ müsse. Vielleicht, so Hartmann, sollte hier die Integration einmal beginnen, was zu erheblichen Einsparungen führen würde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
20
Richard Heinrich Müller aus Mülheim an der Ruhr | 11.01.2016 | 20:25  
674
Jochen Hartmann aus Mülheim an der Ruhr | 12.01.2016 | 23:19  
20
Richard Heinrich Müller aus Mülheim an der Ruhr | 13.01.2016 | 19:13  
674
Jochen Hartmann aus Mülheim an der Ruhr | 13.01.2016 | 22:33  
20
Richard Heinrich Müller aus Mülheim an der Ruhr | 13.01.2016 | 23:12  
20
Richard Heinrich Müller aus Mülheim an der Ruhr | 15.01.2016 | 21:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.