Schluss mit dem Laberzirkus – Für ein Ende der Talkshows

Anzeige
Sie hängen einem am Hals raus: Die Sprechzirkus-Dompteure mit ihre kleinen und großen Parteitigern auf den sortierten Hockern der Talkmanege, wie sie Fräuchen und Männchen machend die Pranke in die Luft heben und auf Kommando brav brüllen,

Aber der Eindruck wird erweckt, als säßen alle auf dem heißen Stuhl, wenn sie Sprüche und Zahlen abhaspeln, während die Dompteuse schon die Peitsche der nächsten Frage an den nächsten Politdarsteller schwingt.
Dann gerät der Sprechzirkus fast planmäßig immer wieder zur betreuten Kakophonie politischer Statements.

Macht endlich Schluss mit den von Karten ablesenden Moderatoren mit ihren angestrengten Schulmeisterminen, die mit der Uhr im Nacken ihre Fragen abarbeiten und aufkeimende echte Gespräche im Keim ersticken. Sie scheinen so schlau, haben aber In Wirklichkeit auch nur ein paar Zeitungen mehr gelesen als der Durchschnittszuschauer.

Schlimm die Einspielungen, die jede Rede unterbinden und zum sofortigen gemeinsamen Anschauen befohlen werden. Man fühlt sich an die Hundeschule erinnert. Im Film werden auch nur Zitate gebracht oder der konsumbürgernde Mensch auf der Straße befragt.

Macht Schluss mit der Wichtigtuerei, als werde Politik in den Talkshows entschieden und die Regierung hier kontrolliert und habe sich gegenüber dem Talkmaster als Tribun des Volkes zu verantworten. Das Volk wird notdürftig von lächerlichen Claqueuren auf der Tribüne dargestellt.

Der Faktencheck ist bloß eine Drohung mit der Wirklichkeit.Die findet hier nicht statt. Hier gehört man der Unterhaltungsabteilung des Senders an.

Mich verwundert es immer wieder, dass sich trotzdem hochrangige Politiker nicht zu schade sind, sich hier von Fragetante oder -onkel am Nasenring durch die Talkshow-Manege ziehen zu lassen.

Aber was tut man nicht alles für Werbung, für die man noch bezahlt wird.

Macht Schluss mit den Talkshows!

Im Übrigen habe ich nichts gegen Gespräche!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
15.298
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.05.2017 | 10:21  
8.965
Franz Firla aus Mülheim an der Ruhr | 16.05.2017 | 10:24  
16.803
Renate Croissier aus Lünen | 16.05.2017 | 10:59  
52.522
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 16.05.2017 | 11:10  
1.308
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 16.05.2017 | 13:55  
318
Dieter Böhm aus Essen-Nord | 16.05.2017 | 19:42  
Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr | 17.05.2017 | 07:55  
8.965
Franz Firla aus Mülheim an der Ruhr | 17.05.2017 | 09:56  
Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr | 17.05.2017 | 11:43  
8.965
Franz Firla aus Mülheim an der Ruhr | 17.05.2017 | 14:30  
Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr | 17.05.2017 | 14:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.