So klingt Bürgerservice: Telefon der Stadtverwaltung mit neuem Klang

Anzeige

Seit dem 12. Mai wird das Telefonieren mit der Stadt auch zu einem klangvolleren Erlebnis. Die Anrufer des KommunikationsCenters werden mit speziellen neuen Telefonansagen und einem Mülheim-Klang begrüßt

.

Im Angebotspaket zur Modernisierung der städtischen Telefonanlage durch den Anbieter Dimension Data war auch die Erneuerung der Ansagen durch die comevis GmbH enthalten. In Zusammenarbeit mit diesem Profi-Team aus Köln-Mülheim konnte das städtische KommunikationsCenter erarbeiten, wie Bürgerservice in Mülheim klingen kann und soll.

Das Ergebnis ist eine eigens für Mülheim komponierte Melodie, die mit professionellen Stimmen den jeweiligen Service der Stadtverwaltung mitteilen. Dabei handelt es sich um 23 verschiedene Ansagen, die den Kunden freundlich begrüßen, die Öffnungszeiten nennen oder auch mal um etwas Geduld bitten, bis die nächste Ansprechperson frei ist.

Dies dauert in Mülheim nach der Begrüßungsansage im Durchschnitt nur fünf Sekunden. "Damit sind wir im branchenübergreifenden Vergleich deutlich besser als der Durchschnitt", freut sich Oberbürgermeister Ulrich Scholten. "Es ist gut, dass wir den Bürgern jetzt auch akustisch einen professionellen Service bieten können und wir hoffen, dass mit der mülheimspezifischen Ansagemelodie der Anruf noch besser ankommt!"

"Mülheim ist eine der wenigen Städte, die hiermit einen professionellen Weg gegangen ist, so comevis-Geschäftsführer Stephan Vincent Nölke. "Im Vergleich mit anderen, selbst großen Städten, ist diese Qualität noch immer eine Ausnahme. Mülheim kann stolz darauf sein - Wir sind es!"
0
1 Kommentar
1.639
Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr | 22.05.2017 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.