Vermüllung in Dümpten am Containerstandort Oberheidstr./Aktienstr.

Anzeige
Ein ganzes Brot liegt in der Hecke.
Die Vermüllung einzelner Containerstandorte im Stadtgebiet bleibt weiter ein Dauerbrenner. Hinweise von Bürgern und Anträge aus der Politik haben keinen Erfolg.

Begründung: Der Verwaltung sind vertraglich die Hände gebunden. Sie kann im Rahmen des dualen System Containerstandorte nicht einfach auflösen.

Also müssen wir uns weiter mit diesen unhaltbaren Zuständen abfinden (wie hier zu sehen am 19.02.17), dass keine anderen Maßnahmen ergriffen werden.
Die erhöhten Reinigungskosten trägt ja der Steuerzahler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.