offline

Anke Müller

534
Lokalkompass ist: Mülheim an der Ruhr
534 Punkte | registriert seit 20.01.2014
Beiträge: 28 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 335
Folgt: 31 Gefolgt von: 27
#AnkeMueller arbeitet als freie #Autorin und lebt in Mülheim an der Ruhr. Auf ihrem #Blog: "GOOD WORD FOR BAD WORLD - Die Wochentagskolumne", veröffentlicht sie humorvolle #Alltagsgeschichten für Mensch mit Familie, Job und einem Rattenschwanz. Überall wo es Bücher gibt, gibt es auch das Buch zum Blog: "Mama, bleib mal im Slip"
1 Bild

Buchsbaumzünsler: Was kommt danach? 6

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Tagen

Die Trauer um unsere von den gefräßigen ZünslerRaupen aufgefressenen Buxe eint uns, wir verharren und sind erleichtert, dass der Herbst gekommen ist. Mit Laubrechen, Brennholzsammeln und Äpfelklauen lässt sich gut die Zeit vertreiben. Doch lassen Sie uns gemeinsam nach vorn blicken! Was machen wir mit den kahlen Standorten? Dass diese Frage drohend und düster über den verwaisten Gärten baumelt, sehe ich jeden Tag, wenn...

1 Bild

Buchsbaumzünsler: Ein SchmorGericht 26

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 19.09.2017

Nehmen wir uns doch mal eine der jüngeren Plagen vor: Buchsbaumzünsler! Über die Fakten brauche ich Ihnen nicht viel zu erzählen, Sie sind im Bilde. Mittlerweile hat sich die Invasion der aus Asien eingeschleppten gefrässigen Falterraupen bundesweit ausgebreitet. Sollte doch einer der hochgeschätzten Leser nicht verstehend die Stirn runzeln: Keine Sorge, es dauert nicht mehr lange. Innerhalb nur eines Jahrzehnts gelang...

1 Bild

Es menschelt: Hinterfragen Sie das nicht! 8

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 11.09.2017

Wie gewöhnlich reihte ich mich am Freitag entspannt in den üblichen Feierabendverkehr ein. Zusammen mit den anderen Kraftfahrern schlich ich von eine Mülheimer Baustelle in die nächste, im Radio lief gute Musik, vom Himmel schiffte es beschaulich – was will man mehr. Doch plötzlich wurde der Song von einer wohlklingenden Moderatorenstimme unterbrochen: Unsere Frau Kanzler hätte Stralsunder Grundschülern gestanden, dass sie...

1 Bild

Die weißen Schuhe 16

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 07.09.2017

Wir hatten uns ja gestern geeinigt: White shoes first! :-) Folgen Sie mir auf dem Fuß, liebe Leser, hier geht es zum Treteralarm. Mittlerweile ist hinlänglich bekannt, dass zu meinem Hausstand auch ein Pubertikel zählt - der Herrgott hat ihn mir vermutlich als Prüfung gesandt. Aber ich will nicht meckern, so ein Heranwachsender macht auch viel Freude. Zum Beispiel erfreut er mich nostalgisch mit modischer Saisonware....

1 Bild

Zur fröhlichen Wiederkehr 13

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 06.09.2017

Ich war etliche Wochen absent, es ist Ihnen vermutlich aufgefallen. Irgendwann ging mir das Geld aus und so habe ich Palmen, Meer, Sand, den Sturm und mein RentBike verlassen und mich auf den Heimweg gemacht. Hier ist es eigentlich auch ganz nett - ich denke, ich bleibe eine Weile. Zwecks der freudigen Rückkunft ließe sich gut mal wieder was erzählen. Weiße Schuhe oder Vogelfutter, was meinen Sie? Wonach steht Ihnen der...

1 Bild

Hitchcocks KillerAmeisen 15

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 02.08.2017

Wer mein Buch "MAMA, BLEIB MAL IM SLIP" gelesen hat, weiß, dass es bei meinen Eltern auf dem Land jede Menge Plagen gibt: Einen Sommer lang campierte dort ein Hornissenstaat im Plumpsklo, im Jahr darauf eine Waschbärenfamilie im Gästezimmer. Danach hatten meine Eltern Last mit einer Horde von Mardern, die nachts über das Flachdach des Schlafzimmers donnerte und Menschlein so den Schlaf raubte. Das Gute an Plagen: Sie kommen –...

1 Bild

Gangster auf frischer Tat ertappt! 28

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 26.07.2017

Heute Nacht war bei uns was los! Gegen drei Uhr Geräusche aus dem Keller! Ich sofort hellwach – oder was man halt so wach nennt. Da! Noch mal! Es schepperte und klirrte – Da war einer über den Bierkasten gefallen! Ich stieß meinen Mann an. „Wach auf! Unten ist einer!“ Mein Mann bewegte sich nicht. Ich rüttelte an seiner Schulter. „Einbrecher! Mensch, wach auf!“ „Was ist los?“ Mein Mann richtete sich ruckartig...

1 Bild

Wesp-Attack 22

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 24.07.2017

Am Freitag wollte mir meine Arbeit nicht recht von der Hand gehen und so vertrieb ich mir die Zeit mit Hausarbeit. Zuerst kratzte ich Unkraut aus den Pflastersteinen vorm Haus und weil es danach noch nicht besser um meine blitzgescheiten Ideen stand, wässerte ich die Bäume. Immerhin ist es heiß und da trinken alle viel. Ich kniete mich am Teich nieder und wie ich gerade die Gießkanne unter Wasser döppte, durchfuhr meinen...

1 Bild

Dunkel war's ... 5

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 20.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Grönlandjoppe dringend gesucht! 23

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 19.07.2017

Während alle Leute heute schön schwitzen und nicht wenige gerade dem Sommer die Krätze an den Hals wünschen - vor allem die, die sich noch nicht in den Urlaub verabschieden konnten - suche ich jetzt für meinen Pubertikel Wintersachen zusammen. Dicke Jacke, Schal, Handschuhe ... Der transpirierende Leser fragt sich: Was soll das? Spinnt der Pubertikel, oder spinnt die Mutter? Weder noch, liebe Verehrte. Der Pubi will...

3 Bilder

Spermling im OP 2

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 12.07.2017

Ich will Euch das Neueste vom kleinen Melonen-Spermling berichten. Nachdem es letztens so schlecht um ihn stand, hat er sich stabilisiert. Er trennte sich zwar wie eine Eidechse von hinteren Teil seines Schwanzes, was eine Amputation nötig machte - doch die schwächte ihn nicht. (Im Bild zu sehen kurz vor der Amputation) Weil er Rund-um-die-Uhr-Pflege benötigte, bekam ich ein Problem: Ich musste auf einen Job und wer...

1 Bild

Für alle, die hier seit gestern mitfiebern! 13

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 05.07.2017

Leute, ich mach es kurz: Es geht dem Spermling schlecht. Habe Ultraschall machen lassen. Tippe auf Plazentainsuffizienz. Was soll ich denn jetzt machen? Gießen?

1 Bild

Wohin mit dem Spermium? 21

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 04.07.2017

Es war wieder so weit: Wegen der letzten Regentage war meine Hütte durchgekühlt und es zog mir frisch die Beine herauf. Ab Eisbein bis Kniehöhe wurde mir klar: Ich musste etwas ändern! Ich hätte die Heizung anschmeißen können - oder etwas backen. Weil ich aber in den letzten Tagen vom Kinderfernsehen vermehrt das schlechte Gewissen wegen meines CO2-Fußabdruckes eingetrichtert bekommen habe, traute ich mich nicht, Energie...

1 Bild

Leninismus 12

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 02.07.2017

Eben beschwerte sich ein Freund via Whatsapp bei mir. Thematisch handelte sich bei seinem Problem um eine Unabänderlichkeit und eigentlich wollte er nur Dampf ablassen. Er gebrauchte in seinem kurzen Text auch zwei Kraftausdrücke, was mir den Ernst der Lage aufzeigte. Um ihn aufzumuntern und auch um ihn in seiner Ansicht zu bestärken, schickte ich ihm ein Zitat: "Das Leben ist nur im Suff zu ertragen." Jetzt frage ich...

1 Bild

Orthopädenalter 13

Anke Müller
Anke Müller | Mülheim an der Ruhr | am 27.06.2017

Nachdem wir hier letzte Woche so schön mein Alter thematisierten, haben die mir heute beim Orthopäden den Rest gegeben. Aufgesucht habe ich ihn, weil mich mehrmals im Jahr Rücken plagt. Im Winter mag das angehen, aber wenn es so heiß ist wie derzeit, macht es sich nicht gut, mit Heizkissen am Schreibtisch zu sitzen. Genaugenommen blockiert das Wetter eh schon mein Denkzentrum. Der Orthopäde hörte sich also meine...