offline

Franz Firla

8.226
Lokalkompass ist: Mülheim an der Ruhr
8.226 Punkte | registriert seit 20.05.2014
Beiträge: 88 Schnappschüsse: 14 Kommentare: 271
Folgt: 63 Gefolgt von: 55
1 Bild

Canadian Geese Airlines in Mölm 5

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 5 Stunden, 30 Minuten

Schnappschuss

1 Bild

Der Entschluss 4

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 15 Stunden, 31 Minuten

Höchstens noch eine Stunde und das Manuskript wäre fertig gewesen. Und nun dieses. Natürlich hatte ich damit gerechnet, irgendwann musste es ja kommen, aber doch nicht jetzt. Der Zugang zu den sprudelnden Quellen meiner Intuition war auf einmal aufs höchste gefährdet. Ich rieb mir die Augen, wollte es nicht fassen: War es denn wirklich schon so weit? Warum gerade jetzt? Und was hatte ich bereits für eine Mühe investiert....

1 Bild

Alte Mülheimer Synagoge 1

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Schnappschuss

1 Bild

Auf ins Dopamin 5

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Bitte lesen Sie diese Glosse nicht! Sie haben richtig gelesen: Nicht! Das Folgende beschreibt nämlich kein Ruhmesblatt menschlichen Verhaltens. Die Rede ist von der Reaktanz. Der Volksmund nennt das etwas verständlicher den Reiz des Verbotenen. Das berühmteste literarische Beispiel dazu hat Mark Twain geliefert. Wer kennt nicht die Geschichte von Tom Sawyer, der von Tante Polly dazu verdonnert wird, an einem wunderschönen...

1 Bild

Bögen am Mülheimer Rathaus - Moschee? 2

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 17.05.2017

Schnappschuss

Schluss mit dem Laberzirkus – Für ein Ende der Talkshows 11

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 16.05.2017

Sie hängen einem am Hals raus: Die Sprechzirkus-Dompteure mit ihre kleinen und großen Parteitigern auf den sortierten Hockern der Talkmanege, wie sie Fräuchen und Männchen machend die Pranke in die Luft heben und auf Kommando brav brüllen, Aber der Eindruck wird erweckt, als säßen alle auf dem heißen Stuhl, wenn sie Sprüche und Zahlen abhaspeln, während die Dompteuse schon die Peitsche der nächsten Frage an den nächsten...

1 Bild

Wald der toten Jäger - Buchbesprechung

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 15.05.2017

Ich erwähnte bereits anlässlich des vielfrequentierten Gedichtzyklus vom Bestattungswald, man erinnert sich, das faszinierende Buch des nahezu einmaligen Werner Schmitz mit diesem unheilschwangeren Hochsitz auf dem Cover. Innen wird uns grün-rot-schwarze Jägerromantik mit feiner journalistischer Ironie serviert. Der Bestattungswald heißt hier Friedwald, also eine gelungene Mixtur aus Friedhof und Fichtenwald, die...

1 Bild

Die älteste Stadt der Welt - Mölm

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 14.05.2017

(Für Auswärtige: Mölm ist der Plattname der Stadt Mülheim an der Ruhr) Wir alle kennen doch die berühmten Worte der Genesis im Kapitel 3,19 „Von Staub bist du, und du sollst dahin zurückkehren!“ Wer hat sich nicht schon oft über diese Bibelstelle gewundert? Denn plausibel ist es keineswegs, wenn ein Mensch aus Staub sein soll. Dann doch schon wohl eher aus Mülheim. Dass die Bibel ursprünglich in Mölmsch Platt...

1 Bild

Zuckowski 4

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 12.05.2017

Bei Nennung des Namens Zuckowski zucke ich regelmäßig zusammen. Sogar wenn ich ihn nur lese. Zu viele CDs habe ich für meine angeheiratete Grundschulpädagogin kopieren müssen, im Endstadium nur noch bei abgeschaltetem Ton. Es ist mir bis heute unbegreiflich geblieben, wie man aus einem einzigen Lied, nämlich „Backe, backe Kuchen“, Tausende von Variationen herstellen kann, die auch noch weggehen wie warme Semmeln. Rolf...

1 Bild

Durch den Kakao 4

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 12.05.2017

Kakao ist der Rohstoff des Glossenschreibers. Durch ihn ziehen wir alles und jedes, das nicht bei drei auf die Bäume huscht. Von Haus aus bitter, erhält er durch Witz und die Milch der Sprache eine trinkbare Süße. Kennen Sie die aktuellen Kakaopreise? Unsereins kauft ja sackweise. So ein gerüttelt Kilo Rohkakao braucht es schon pro Glosse, das macht im Augenblick ungefähr 1,70 € auf dem Weltmarkt. Hohe Kakaopreise, etwa...

Kömmerja 2

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 11.05.2017

Kennen Sie das Kömmerja? Meine Frau z.B., die hat das echt drauf. Nein, es ist nicht Kümmerling gemeint und auch nicht ein Freilichtmuseum in der Eifel. Gelegentlich erscheint es bei ihr und anderen auch leicht abgewandelt als ein Kömmerma. (Erinnert son bisschen an "Kumbaya my Lord, Kumbaya", diesen Gospelsong,wo heißt auf Deutsch:" Komm hier, Gott!" ) Häufig geht dem Kömmerma ein Wort voraus, welches eine ungefähre...

1 Bild

Parteien als Gaststätten 2

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 02.05.2017

Aus dem Buch: Phil O. “Sophie to go“ 426. Vor und nach der Wahl: Wären die Parteien verschiedene Gaststätten, würden sich die Gerichte auf dem Tisch so stark von dem Angebot auf der Speisekarte unterscheiden, dass man meinen könnte, der Kellner habe sich geirrt oder man säße in einer anderen Gaststätte.

1 Bild

Hennes Ma-i un de Börgschaaf 3

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 01.05.2017

En komische Ssaansche Vertell fre-i nohm Schiller Schiller zur Erinnerung: Zu Dionys, dem Tyrannen, schlich Damon, den Dolch im Gewande: Ihn schlugen die Häscher in Bande, "Was wolltest du mit dem Dolche? Sprich!" Entgegnet ihm finster der Wüterich. "Die Stadt vom Tyrannen befreien!" "Das sollst du am Kreuze bereuen." Damon bittet Dionys um einen kleinen Aufschub, bis er seine Schwester verheiratet hat....

1 Bild

Kleiner Schulzdefekt 7

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 28.04.2017

EU-Rüge: Mauscheleien, Trixereien, Mogeleien ...

1 Bild

BVB 4

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 27.04.2017

Das Wort zum Sport: Klasse!