offline

Ludger Klingeberg

184
Lokalkompass ist: Mülheim an der Ruhr
184 Punkte | registriert seit 26.02.2014
Beiträge: 35 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Katholische Akademie Die Wolfsburg

Ökumenische Expedition ins Quartier. Geistliche und caritative Wirkorte in Mülheim (neu) entdecken

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Kloster Saarn | Was können neue geistliche und kirchliche Orte sowie Gemeinschaftsformen in Mülheim sein, an denen christlicher Glaube konkret erfahrbar wird? Das Leben in einer Metropolregion fordert beide großen Kirchen heraus. Einerseits befindet sich das kirchlich verfasste Christentum auf dem Rückzug. Andererseits verspüren nach wie vor viele Menschen das Bedürfnis nach Spiritualität und Gemeinschaft. Hinzu kommt, dass städtisches...

Verlorene Mitte? Neue Zugänge zur Feier der Eucharistie

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die Feier der Eucharistie hat im Leben vieler Priester und Gläubigen an Bedeutung verloren. Wie können neue lebensnahe Zugänge zur Eucharistie aussehen? Die Eucharistie wird in kirchlichen Texten als „Quelle und Höhepunkt des Lebens und der Sendung der Kirche“ bezeichnet. Gemeinde konstituiere sich im gemeinsamen Brechen des Brotes. Allerdings zeigt die 2017 erschienene Seelsorgestudie, dass die Eucharistie sowohl im...

Sterben, Tod und Trauer in interkultureller Perspektive

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Interkulturelle und interreligiöse Kenntnisse über Sterben, Tod und Trauer sind wichtige Voraussetzung zum Umgang mit Patienten, Angehörigen und in interkulturellen Teams.  Interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen gewinnen im Bereich von Medizin und Pflege zunehmend an Bedeutung und spielen für den religionssensiblen Umgang mit Patienten und interkulturellen Teams eine wichtige Rolle. Wie ist der Umgang mit Sterben,...

Wohin entwickelt sich der Islam in Deutschland? 1

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die islamischen Verbände verlieren für den Staat als zivilgesellschaftliche Partner und für Muslime selbst an Bedeutung. Wie verändert das den Islam hier? Lange waren die islamischen Verbände die Ansprechpartner im interreligiösen Dialog und in Fragen staatlicher Organisation in Deutschland, z.B. beim islamischen Religionsunterricht. Mittlerweile ist gerade im Hinblick auf die Verbände Ernüchterung eingetreten. Ihre...

Maigang mit dem Ruhrbischof - Rund um das Bergwerk Prosper-Haniel

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Bottrop | am 12.04.2018

Bottrop: Prosper Haniel | Rund um das Bergwerk Prosper-Haniel wird anschaulich, wie die Region mit ihrem „Erbe“ umgeht und wie sie Veränderungen auch in Zukunft aktiv zu gestalten hat. Seit einigen Jahren veranstaltet der Rat für Land- und Forstwirtschaft den Maigang des Bistums zusammen mit Bischof Dr. Overbeck. Im Jahr 2018 möchte auch der Rat sich ganz besonders dem für das Ruhrgebiet so wichtigen Thema des Kohleausstiegs widmen: Die kurze...

Chancen müssen genutzt werden! Das Zukunftsland NRW

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | NRW ist der Industrie-Motor der Republik. Wie kann es gelingen, das große Potenzial unseres Landes im Sinne aller Bürger in Zukunft besser zu nutzen? Seit dem Juni 2017 hat das größte Bundesland der Bundesrepublik eine neue Landesregierung. Was hat sich seit diesem knappen Jahr geändert? Welche großen Fragen müssen wir in Nordrhein-Westfalen mit Blick auf eine nachhaltige Zukunft beantworten? Wie sieht die Entwicklung...

Mit Dietrich Bonhoeffer auf dem Weg zu einer erneuerten Kirche

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Essen-Nord | am 20.03.2018

Essen: Marktkirche | „Worauf warten wir noch?“ fragte Dietrich Bonhoeffer drängend. Seine Schriften bieten wertvolle Impulse für eine erneuerte Kirche. „Worauf warten wir noch?“ fragte der evangelische Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer drängend. Aus dem Gefängnis beschrieb er die kontroversen Fragen der Kirchen als „nicht mehr echt“. Ein ökumenisches Konzept konnte er nicht mehr vorlegen, doch seine ökumenische Ungeduld und...

Der neue Weg zur Patientenverfügung. Advance Care Planning

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 20.03.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Ein neuer Weg zur Patientenverfügung soll die Autonomie am Lebensende besser sichern als die gängige Praxis. Welche rechtlichen, gesellschaftlichen und ethischen Fragen ergeben sich?  Patientenverfügungen kommen im klinischen Alltag oft nicht zum Tragen mit dem Argument, dass sie für die konkrete Situation nicht zutreffend sind. Das Konzept des Advance Care planning, bisher vor allem im angloamerikanischen Raum etabliert,...

Migration als Potenzial für die Entwicklung der Metropole Ruhr

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 20.03.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Welches Potenzial bieten Migranten für die Entwicklung an der Ruhr? Wie können die Potenziale durch gezielte Initiativen fruchtbar gemacht werden? Die Zuwanderung nach Deutschland wird oft als Problem beschrieben. Es entstünden Parallelgesellschaften ohne Integrationsbereitschaft. Ist angesichts des demografischen Wandels, dem Fehlen von Fachkräften und der globalen wirtschaftlichen Verflechtung Migration aber zunehmend...

Der Steiger geht. Die Literatur des Ruhrgebiets – das Ruhrgebiet in der Literatur

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 20.03.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Unmittelbar und direkt, Bergmänner, originale Typen und archaische Landschaften - das Ruhrgebiet in der Literatur. Wie verändert sich dieses Bild? Bergbau war über fast 200 Jahre immer ein Wahrzeichen und der Steiger eine feste Größe im Leben des Ruhrgebiets. All dies geht 2018 zu Ende. Was bedeutet dies für die Identität dieser Region? Wie spiegelt sich die Welt des Bergbaus in der Literatur wider und wie hilft sie dabei,...

Modernisierung durch Digitalisierung - Neue Chancen für die Bildungsrepublik

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 20.03.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die wichtigste Zukunftsfrage für Deutschland ist die nach der Ausgestaltung des Bildungssystems. Vor welchen Umbrüchen stehen wir durch die Digitalisierung? Die Modernisierung von Bildungssystemen ist besonders für ein Land wie Deutschland von entscheidender Bedeutung. Ist doch gerade das Humankapital die wichtigste Ressource unserer Gesellschaft. Kann Bildung in Zukunft viel bedarfsgerechter gestaltet werden? Kann sie...

Die Kultur des Ruhrgebiets - Den Pott zum Glänzen bringen

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 14.02.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die Metropole Ruhr lebt durch Kultur. Wie kann sie eine neue Identität für die Region und die Menschen nach dem Ende des Bergbaus schaffen? Das Ruhrgebiet wird unterschätzt. Die hochklassige Kulturszene braucht keinen Vergleich zu scheuen, wird aber in der Region des Bergbaus noch nicht so identitätsbildend wahrgenommen, wie sie es verdient hätte. Wie werden neue Visionen entwickelt, das Vorhandene zu stärken und Neues in...

Gila Lustiger: Über den Terror

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 14.02.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die "Stadtschreiberin Ruhr" Gila Lustiger beschreibt ihre Erschütterung angesichts der Pariser Terroranschläge und analysiert mit dem Psychoanalytiker Thomas Auchter die Motive von Selbstmordattentätern. Gila Lustiger ist die erste Stadtschreiberin des Ruhrgebietes. In ihrem Essay „Erschütterung – Über den Terror“ beschreibt sie Ursachen und Hintergründe der Terroranschläge in Paris, die sich gerade auch gegen jüdische...

Diskussionsabend: Braucht der organisierte Islam in Deutschland einen neuen Rechtsstatus?

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 14.02.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Muslimische Verbände fordern eine statusmäßige Angleichung an die christlichen Kirchen? Welche Chancen und Probleme sind damit verbunden?  Muslimische Verbände in Deutschland fordern seit langem eine statusmäßige Angleichung an die christlichen Kirchen. Sie möchten als Religionsgemeinschaften behandelt oder als Körperschaften öffentlichen Rechts anerkannt werden. In der Debatte zeigen sich die ungeklärte Mitgliedschaft...

Beten als Elixier menschlicher Existenz

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 14.02.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Welche Inspirationsquellen und Anleitungen bietet die christliche Mystik für das eigene Beten und Tun in einem säkularisierten Leben voller Glaubenszweifel? Beten – was manche selbstverständlich praktizieren, ist für viele zu einem Problem geworden. Warum sollen sie sich an Gott wenden, wenn sie die Welt als zufällig und wissenschaftlich erklärbar erleben? Und: Wie soll Gott überhaupt Gebete erhören, wie in der Welt...