offline

Manfred Wrobel

2.481
Lokalkompass ist: Mülheim an der Ruhr
2.481 Punkte | registriert seit 08.09.2010
Beiträge: 129 Schnappschüsse: 120 Kommentare: 1.129
Folgt: 71 Gefolgt von: 59
Mein besonderes Interesse gilt der Literatur, der Kunst schlechthin. So leite ich zusammen mit meiner Autorenkollegin Sabine Fenner die internationale Autoren- und Künstlerplattform Manfred Wrobel (www.manfredwrobel.com). Gemeinsam mit der damaligen Mitarbeiterin des Hotels und Restaurants Handelshof, Frau Anna Ladage, gründeten wir 2009 die Mülheimer Lesebühne. Dort wird an jedem 1. Freitag eines ungeraden Monats gelesen, Bilder werden ausgestellt und musikalische Darbietungen werden dargeboten. Das ganze Jahr 2010 über hatten wir darüber hinaus im Rahmen der Kulturhauptstadt Essen 2010, Veranstaltungen in der Auferstehungskirche "Heilig Kreuz". Das Thema "Leben und Tod" war integriert in der Spirituellen Kultur Tankstelle. Zusammen mit dem Pfarrer Manfred von Schwartzenberg, dem Diakon Reinhard Sprafke haben wir über die "Auferstehungskirche"Heilig Kreuz, über die Veranstaltungen der Spirituellen Kulturtankstelle und über das pastorale Trauerzentrum ein Buch geschrieben. Dieses Buch wurde am Sonntag, 23.01.2011, im Rahmen des Jahresempfangs der katholischen Stadtkirche öffentlich vorgestellt. Die nächste Mülheimer Lesebühne findet am Freitag, 02. Januar 2015, 19.00 Uhr - 22.00 Uhr im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19 zu Mülheim an der Ruhr statt. Es ist die nunmehr 35. Mülheimer Lesebühne. Auch dieses Mal haben wir für Sie ein ganz besonders außergewöhnliches Programm zusammengestellt! Lassen Sie sich überraschen...Der Eintritt ist frei! Manfred Wrobel
1 Bild

"Brandkasse"

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 07.12.2014

19 Bilder

Lesung der Mülheimer Autorin Dagmar Schenda im Rittersaal des Schloß Broich 15

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 02.12.2014

Am 26.11.2014 gab es eine Lesung der Mülheimer Autorin Dagmar Schenda im Rittersaal des Schloßes Broich zu Mülheim an der Ruhr. Sie las aus ihrem Vampir- Roman "Der vermeinliche Verlust". Die Protagonisten in dem 2008 erschienenen Werk sind Karl und Matthias. Da wurden grausame Morde begangen... Und das alles in einer sonst ruhigen und beschaulichen Stadt Mülheim an der Ruhr. Die Lesung der Autorin war sehr...

1 Bild

Sie ziehen gen Süden...

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 09.11.2014

9 Bilder

34. Mülheimer Lesebühne am Freitag, 07.11.2014 14

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 05.11.2014

Am 07.11. 2014 findet in der Zeit von 19.00 – 22.00 Uhr im „Blauen Saal“ des Hotels und Restaurants Handelshof die 34. „Mülheimer Lesebühne“ statt. Die Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage, der Autorin und Künstlerin Sabine Fenner und dem Lyriker und Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform Manfred Wrobel (www.manfredwrobel.com). Sie findet regelmäßig an...

7 Bilder

Wetterumschwung... 5

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 25.09.2014

Fotos vom Samstag, 20.09. 2014... Blick auf Duisburg und Oberhausen... Standort: Boverstraße in Mülheim an der Ruhr.

18 Bilder

Heute zu Besuch beim Kürbisfest am Buchholz-Hof... 7

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 14.09.2014

Das Wetter spielte mit... Von daher waren sehr viele Besucher anwesend. Neben den unzähligen Kürbissen, die in Form und Farbe evident unterschiedlich ausfielen, gab es für die Kinder sehr viele Möglichkeiten im Hinblick auf Spiel und Erlebnis. Es gab eine Strohburg, Oldtimer-und Traktorfahrten, verschiedene Hüpfburgen, Rutschen und das Ponyreiten. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt... Es gab...

1 Bild

Gesehen in Essen-Borbeck (fotografiert mit dem Smartphone)

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 10.09.2014

27 Bilder

33. Mülheimer Lesebühne im Blauen Saal des Hotels und Restaurants Handelshof 6

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 06.09.2014

Am 05.09. 2014 fand in der Zeit von 19.00 – 22.00 Uhr im „Blauen Saal“ des Hotels und Restaurants Handelshof die 33. „Mülheimer Lesebühne“ statt. Die Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage, der Autorin und Künstlerin Sabine Fenner und dem Lyriker und Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform Manfred Wrobel (www.manfredwrobel.com). Sie findet regelmäßig an jedem...

1 Bild

Unser Lokalkompass-Maskottchen (Mülheimer Lesebühne) 9

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 02.09.2014

Darf ich mich vorstellen? Ich bin Lokompa...

1 Bild

Und den Menschen habe ich mir ausgesucht... 2

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 01.09.2014

1 Bild

Ich suche mir die Menschen aus, zu denen ich fliege...

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 01.09.2014

1 Bild

Klaus Märkert aus Bochum auf der Mülheimer Lesebühne, mit "Fury" 1

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 25.08.2014

1 Bild

Horst Eckert zu Gast im Blauen Saal des Hotels und Restaurants Handelshof 2

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 25.08.2014

1 Bild

Jann Klose aus New York am 22.08.2014 auf der Mülheimer Lesebühne... 2

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | am 25.08.2014