Feuer im Rohbau

Anzeige
Es brannten Teerpappenreste sowie Verpackungsmaterial. (Foto: Feuerwehr)

Am Samstagmorgen (3. September) brannte es in einem Rohbau an der Alexanderstraße.

Bei Arbeiten mit einem Gasbrenner entzündeten sich im ersten Obergeschoss Teerpappenreste sowie Verpackungsmaterial. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Das Feuer war schnell gelöscht. Für die Kontrolle der Dachfläche wurde eine Drehleiter eingesetzt. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand. Während des zirka einstündigen Feuerwehreinsatzes war die Alexanderstraße voll gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.