" Kundenaehe" der MVG in Mülheim

Anzeige
Ich möchte gerne über meine Erfahrungen in den Verkehrsmitteln in der MVG berichten. Heute wollte ich mit meinem 17 Wochen alten Saeugling um 10.30 Uhr die Linie 104 von der Haltestelle Eichenberg Richtung Stadtmitte nutzen, da wir einen Termin im evangelischen Krankenhaus hatten. Leider viel die Bahn wie so oft mal wieder aus. Die nächste Bahn hatte Verspätung, so dass wir erst um 10.45 Uhr in die Bahn steigen konnten. Meine Fahrkarte, ein 4er Ticket der Preisstufe A hatte ich griffbereit in der Hand. In der Bahn hatte eine Schulklasse fast alle Sitzplätze belegt und ich konnte mich gerade noch setzen, als die Bahn schon abfuhr, was mit einem kleinen Kind vor dem Bauch schon ziemlich gefährlich ist, da kam auch schon der " nette" Kontrolleur. Leider hatte ich die Fahrkarte da aber noch nicht entwerten können, was mir jetzt 40 Euro Bußgeld eingebracht hat, da ich in den Augen der MVG ja einen vorsätzlichen Vertragsbruch begangen habe. Ein angemessenes Verhalten einer jungen Mutter mit einem kleinen Kind kann man von einem Kontrolleur natürlich nicht erwarten, im Gegenteil, ich muss mich auch noch anschreien lassen und in der Öffentlichkeit wie ein Verbrecher behandeln lassen. Rücksichtnahme auf eine eingeschränkte mit Kind kann man von der MVG natürlich nicht erwarten. Von den übrigen Missständen bei der MVG wie ständig ausfallende oder verspätete Bahnen, Entwerter, die zu über 50 Prozent außer Betrieb sind und der Unmöglichkeit ein Kind im Kinderwagen in der Bahn überhaupt zu befördern möchte ich erst gar nicht anfangen. Solch ein menschenverachtendes Verhalten einem Kunden gegenüber habe ich bisher noch nicht erlebt. Wenn ich mir dann den Internet Auftritt der MVG angucke, welchen Service man als Kunde angeblich geboten bekommt, hat das mit der Realität nun wirklich nichts zu tun. Statt die MVG zu nutzen gehe ich demnächst doch wirklich lieber zu fuss, da bin ich genauso schnell und erspare mir viel Ärger.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 18.06.2015 | 00:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.