Reserven sind ausgereizt

Anzeige
Seit rund zwei Wochen fallen auf allen Mülheimer Strecken immer wieder Staßenbahnen aus. Ursache seien „zwei Unfälle mit Straßenbahnen in den vergangenen zwei Wochen.“ Das erklärte Olaf Frei, stellvertretender Pressesprecher der MVG auf Nachfrage der MW.

„Ja wir sind zur Zeit und vorübergehend etwas knapp mit der Schienenfahrzeugreserve, so das es hin und wieder zu Fahrtausfällen kommen kann“, so Frei. Die Schienenwerkstatt arbeite daran, die Fahrzeuge wieder fit zu bekommen. Die MVG Leitstelle informiere die Fahrgäste über die vorhandenen Fahrgastinformationskanäle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.