Schüler versprühte Reizgas - Forum teilweise gesperrt

Anzeige
(Foto: PR-Foto Köhring/KP)

Heute nachmittag musste das Forum kurzfristig gesperrt werden. Ursache war versprühtes Reizgas im dm-Markt.

Bei den alarmierten Feuerwehrkräften meldeten sich immer mehr Besucher mit Augenreizungen und Atembeschwerden, so dass der Zugang zum Forum vom Kurt-Schumacher-Platz und Teile des Forum abgesperrt wurden. Im weiteren Verlauf wurde das Forum geräumt.
Dafür wurde der Alarm "Massenanfall mit Verletzten" ausgelöst, was zu einem großen Aufgebot an Rettungskräften und Rettungswagen führte. Insgesamt 22 Personen mussten behandelt werden, ein Besucher wurde aufgrund einer asthmatischen Vorerkrankung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Den anderen Betroffenen konnte vor Ort geholfen werden. Gegen 16.15 Uhr wurde der Zugang zum Forum wieder freigegeben, nachdem das Gebäude gründlich gelüftet worden war.

Über Zeugenhinweise konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln und in der Nähe festnehmen. Den 16-jährigen Schüler erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach seiner ersten Aussage sollte das Pfefferspray auf Wirkung getestet werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.