Der aktuelle Verbrauchertipp

Anzeige

Hier wieder unser aktueller Verbrauchertipp:

Schaun Sie sich das Bild gut an!

Es zeigt drei, möglicherweise sogar vier schwerwiegende Fehler beim Weintrinken. Wer kann sie entdecken?





Und hier die Auflösung:

1. Das Glas ist zu hoch über dem Mund angesetzt! Die Nase kann nur sehr begrenzt Flüssigkeit aufnehmen!

2. Der Mund ist geschlossen!

3. Es ist zu wenig Wein im Glas!

4. Rechtshänder sollten das Glas in der rechten Hand führen!



Na, wieviel Fehler haben Sie erkannt?




Fazit:

Lassen Sie sich nicht von Ihrem natürlichen Instinkt abbringen.

Denken Sie stets daran: Essen und Trinken muss man nicht erlernen.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentare
10.883
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 28.01.2017 | 23:07  
66.726
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 29.01.2017 | 07:08  
4.486
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 29.01.2017 | 11:10  
10.883
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 29.01.2017 | 11:16  
39.557
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.01.2017 | 15:21  
58.126
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 29.01.2017 | 18:54  
2.769
Manfred Jozkowiak aus Mülheim an der Ruhr | 29.01.2017 | 19:56  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.01.2017 | 20:08  
66.726
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 03.04.2017 | 01:47  
58.126
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 03.04.2017 | 09:51  
66.726
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 03.04.2017 | 09:56  
58.126
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 03.04.2017 | 10:00  
66.726
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 03.04.2017 | 10:40  
Jens Steinmann aus Herne | 03.04.2017 | 10:50  
66.726
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 03.04.2017 | 10:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.