Der Hafen ist eröffnet und glänzt in voller Pracht.

Anzeige
Selbst Petrus stand auf der Seite der Mülheimer. Nach anfänglichen Befürchtungen, dass das Hafenfest von Oben untergehen würde klappte es doch noch mit dem Wetter. Punkt 12.00 Uhr eröffnete Frau Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld den neuen Hafen mit einer Ansprache. In der sie sehr begeistert von dem Ergebniss war und erhofft sich auch viel für die Mülheimer und die Mülheimer Innenstadt durch das neue Schmuckstück. Die Besucher waren auch begeistert von dem Ergebniss. Die Ruhr war voll mit Schiffen der neue Bootsteeg und der Hafen glänzten. Selbst die NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war zur Eröffnung mit etwas Verspätung erschienen und zeigte sich wie immer sehr Volksnah "Ab durch die Mitte". Für die kleinen Besucher waren Hein Blöd und Kapitän Blaubär unterwegs. Es gab viel zu schauen und viele begeisterte Gesichter. Allem in Allem war es in tolle Veranstaltung die Mülheim und der Innenstadt sehr gut getan hat. Man hat gemerkt Mülheim an der Ruhr lebt und liegt am Wasser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.