Die Jugend tanzt: Let's Dance-Contest in der Innogy-Sporthalle

Anzeige

Am Samstag, 26. November, ist es wieder soweit. Ab 15 Uhr zeigen junge Tänzerinnen und Tänzer aus 30 Crews ihre Moves vor großem Publikum in der Innogy-Sporthalle. Die große Vielfalt der Tanzrichtungen lässt es garantiert nicht langweilig werden. Hip Hop, Breakdance, New Style, Streetdance, Ballett und auch Jazzdance, alles ist vertreten.

BbB-Records bringt in diesem Jahr den Rapper Painkillah auf die Bühne. Bei der Verlosung im Finale haben nicht nur die Tanzgruppen die Chance einen Preis zu gewinnen, sondern auch das Publikum nimmt an einer Verlosung teil. Es besteht die Chance einen Bungee-Sprung zu gewinnen.

Das Jugendevent „Let’s Dance – Mülheim an der Ruhr“ wird vom Jugendzentrum Cafe 4 You organisiert und findet bereits zum 14. Mal statt. Die Veranstalter AGOT – Arbeitsgemeinschaft offener Türen und das Amt für Kinder, Jugend und Schule werden durch „TrendSport“ und vom "Medienkompetenzzentrum“ und "Sound & Light" unterstützt.

Eintrittskarten sind für drei Euro an der Abendkasse erhältlich.

Wer Lust hat, als Teilnehmer bei Let’s Dance aufzutreten, sollte sich schnell unter letsdance.muelheim-ruhr.de anmelden. Denn die Anmeldungen laufen nur noch bis zum 18. November. Auf der Website oder im Städtischen Jugendzentrum Cafe 4 You (Marktplatz 1, Tel. 77 96 58, Email: cafe4you@stadt-mh.de) erhält man weitere Informationen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.