Fisch zum Frühstück - Alleluja

Anzeige
1
(Foto: Kleines Meerwasseraquarium)


Jesus sagte: „ Kommt her und frühstückt“. (Joh. 21,12) Was sollte er auch sonst sagen? Er war gerade auferstanden. Allerdings aus einem Schlaf, der für uns Sterbliche normalerweise nicht mit einem Frühstück endet. Wenn ich morgens aufstehe, dann muss ich mich auch erstmal neu orientieren. Und dabei hilft mir nichts besser als ein Frühstück.

Ich werde oft gefragt, woher das Frühstück eigentlich kommt. Bei mir kommt es jedenfalls aus der Küche und wird von meiner Frau vorbereitet. Aber nicht sie, sondern ein Marmeladenbrötchen steht im Mittelpunkt und wird in der Frühe stückchenweise vernascht.

Soviel zur Herkunft. Allerdings gehört zu einem Frühstück immer auch eine Zeitung, insbesondere der Lokalteil, denn das Übrige hat man ja bereits am Abend zuvor im Fernsehen erfahren. Wer nicht lesen kann, mag Frühstücksfernsehen schauen, da spart man das Umblättern und kann sich mehr auf das Essen konzentrieren.

Nun hatte Jesus keine Marmelade dabei, er kam gerade vom Frühangeln und reichte den Jüngern laut Johannes neben dem Brot Fische, von denen er selbst am meisten aß. Den Jüngern schmeckte es nicht so gut, weil sie die ganze Zeit angestrengt rumrätselten, ob der Herr am Büffet nun ihr Jesus war oder nicht. Ich hätte auch nichts runtergekriegt, weil mein noch leicht dösender Magen morgends für gebratenen Fisch nicht so recht zugänglich ist.

Nun ist ja der Begriff „Morgen“ extrem dehnbar. Die Jünger hatten möglicherweise schon länger ihr Marmeladenbrötchen intus und waren ohnehin auf der Suche nach einem geeigneten Brunch. Was immer und wann immer Sie also zu Ihrer Neuorientierung frühstücken, Sie tun in jedem Falle ein gottgefälliges Werk. In diesem Sinne: Frohe Ostern!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
28.397
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 15.04.2017 | 09:00  
3.711
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 15.04.2017 | 16:23  
59.657
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.04.2017 | 00:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.