Friedrich-Wennmann-Bad wieder zu

Anzeige

Das Friedrich-Wennmann-Bad musste aufgrund einer technischen Störung am Montagmittag kurzfristig geschlossen werden, wie die Stadt jetzt bekannt gab.

Nachdem am vergangenen Donnerstagabend bereits Probleme mit der Öffnung des Daches bestanden, sind nun weitere technische Defekte im Gebäude aufgetreten, die offensichtlich mit der Sommerhitze und der hohen Luftfeuchtigkeit zusammenhängen. Unter anderem sind die Notstromaggregate überhitzt, sodass die Sicherheit der Gäste in einem Notfall nicht mehr gewährleistet wäre.

Der ImmobilienService und der Mülheimer SportService sind bemüht, die Reparaturarbeiten so schnell wie möglich durchführen zu lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.159
Manuela Mühlenfeld aus Mülheim an der Ruhr | 20.07.2015 | 20:45  
Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr | 21.07.2015 | 19:13  
5.159
Manuela Mühlenfeld aus Mülheim an der Ruhr | 30.07.2015 | 07:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.