Grillen kann auch im Winter Spaß machen: Medl und MST laden in den Stadthallengarten ein

Anzeige
Sie stellen das medl Winter-Grillen vor: Jan Hoffmann, Dr. Hendrik Dšönnebrink (beide medl), Inge Kammerichs und Jens Weber (beide MST). (Foto: Foto: PR-Foto Köhring/SH)

Grillen macht auch im Winter Spaß. Davon sind die Mülheimer Stadtmarketing-Gesellschaft MST und die Mülheimer Energiedienstleistungsgesellschaft Medl überzeugt. Deshalb laden sie am 28. und 29. Januar zum Wintergrillen in den Stadthallengarten und ins Ruhrfoyer der Stadthalle ein.

„In einer eher veranstaltungsarmen Zeit des Jahres wollen wir den Menschen in unserer Stadt eine attraktive Veranstaltung bieten, die alle Generationen anspricht“, betonen MST-Geschäftsführerin Inge Kammerichs und ihr Amtskollege Dr. Hendrik Dönnebrink von der Medl. „Wenn es kalt wird, aber trocken bleibt und vielleicht auch die Sonne scheint, traue ich dem Wintergrillen 2000 Besucher zu“, sagt Kammerichs. Und Dönnebrink macht deutlich: „Wenn die Veranstaltung angenommen wird, werden wir auch ein zweites, drittes oder viertes Wintergrillen veranstalten.“

Etwas für jeden Geschmack

Mit einer Mischung aus kulinarischen Köstlichkeiten, Livemusik und einem Wintersportangebot will das Wintergrillen etwas für jeden Geschmack bieten. Vier Biathlon-Bahnen sollen dafür sorgen, dass man die mit den fleischlichen und vegetarischen Grill-Spezialitäten verbundenen Kalorien an Ort und Stelle gleich wieder abtrainieren kann. Neben kühlen werden an diesem letzten Januar-Wochenende auch heiße Getränke serviert. Außerdem sorgen ein DJ, ein Gitarrist, ein Saxophonist, ein Keyboarder und ein Sänger für den Rhythmus, bei dem man mit muss. Im Ruhrfoyer der Stadthalle darf auch getanzt werden.

Am 28. Januar steigt das Wintergrillen an der Ruhr von 14 bis 24 Uhr und am 29. Januar zwischen 12 und 18 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen Mülheimer Gastronomen und Grill-Experten mit Burger, Stakes, Pommes, Gemüsespießen und Co für das leibliche Wohl. Bei Grill-Shows können Interessierte lernen, was man am besten wie grillt, damit es gut schmeckt. Weitere Informationen bieten MST und Medl auf ihren Internetseiten www.medl.de und www.muelheim-ruhr.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.