Halloween Spinnenteelicht Anleitung

Anzeige
Hallo Kids,
für Halloween noch keine Deko? Dann mal los...

Ihr benötigt: Papier weiß, Fotokarton schwarz, Schere, Stift, Lineal, Kleber, ein Teelicht

So einfach gehts:

Schneidet aus schwarzem Fotokarton einen Streifen für den Körper aus. (So breit wie das Teelicht hoch ist) Messt den Papierstreifen von der Länge richtig ab, sodass er um das Teelicht später herumgeklebt werden kann. (Der Streifen muss zum verkleben etwas länger sein) Schneidet aus dem restlichen Karton acht lange, dünne Spinnenbeine aus (ca. 0,5 x 21 cm). Klebt die Beine seitlich an den Streifen des Spinnenkörpers. (Etwas Abstand für den Kopf lassen) Dann umklebt das Teelicht damit. Zum Schluss schneidet aus weißem Papier zwei Spinnenaugen aus, malt die Pupillen auf und klebt die Augen auf den Spinnenkörper.

Die Mülheimer Woche freut sich über Fotos von Euren gebastelten Spinnenteelichter als Schnappschuss im Lokalkompass. Kostenlos als Bürgerreporter/in anmelden und Beitrag erstellen.

Wünsche Euch viel Spaß!

Tipp: Damit es nicht gefährlich wird, benutzt zur Sicherheit LED-Teelichter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.