Osterspaß im Haus Ruhrnatur

Anzeige

Am Ostersamstag und -sonntag, 26. und 27. März, bietet das Haus Ruhrnatur der RWW wieder Programm für kleine Spürnasen.

Zehn bunte Ostereier mit Botschaften zum Trinkwasser oder Gewässerschutz sind an verschiedenen Stationen im Haus versteckt. Wer sie findet und die Botschaften auf einer Karte angibt, erhält eine kleine Überraschung.

Auch der Naturschutzbund NABU Ruhr bietet am Ostersonntag eine Aktion am Haus Ruhrnatur an. Die Naturschützer beraten zum Thema Pflanzen und naturnahe Gärten. Proben von ersten Frühblühern werden verschenkt. Kinder und Erwachsene können basteln und ihre Werke mit nach Hause nehmen. Der Eintritt kostet für Kinder zwei Euro, Erwachsene zahlen drei Euro. Treffpunkt ist das Haus Ruhrnatur, Alte Schleuse 3.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
904
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 21.03.2016 | 11:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.