Schraubenzieher und Heckenschere 

Anzeige
Die Reisezeit ist vorbei, und man/frau macht sich seine Gedanken:


Aus all den urlaubsreifen Jahren ernten wir nun endlich die Früchte leidvoller Erfahrungen. Zu ihnen gehört ganz besonders das konsequente Mitführen zweier wichtiger Urlaubsbegleiter. Da wäre als erstes – nein, keine Landkarte, kein iPhone, kein Pflaster oder Kopfschmerztablette, nein, der wichtigste Helfer in der Not und in der Ferienwohnung ist der Schraubenzieher!

Gut, gegen ein Badezimmer, das unter den Armen kneift, ist er machtlos, aber die Lüftung darin, die ununterbrochen wie ein Brummkreisel durch die Nacht summt, wird durch Lösen eines einzigen Kabels an der komfortabel aus der Wand hängenden Lüsterklemme zielsicher zum Schweigen gebracht. Auch liebgewonnene Hinweisschilder z.B. „Limeswanderweg“ lassen sich mit seiner Hilfe für die heimische Sammlung leicht rekrutieren.
Am nächsten Tag sitzen Sie auf einer wunderschönen Aussichtsbank, und was sehen Sie: Nichts! Da ist nämlich seit dem letzten Jahr eine Brombeerhecke gewachsen. Eine Sache von 5 Minuten, wenn Sie eine Heckenschere mitführen. Die gibt’s mittlerweile mit leistungsstarken Batterien und superleicht. Überhaupt kein Problem für den Rucksack Ihres Begleiters.
Wenn Sie diese beiden Urlaubshelfer mitnehmen, wird sich die Qualität des Urlaubs um mindesten 50%, wenn nicht gar um die Hälfte steigern lassen!

Mich würde interessieren, welche Urlaubsutensilien andere Bürgerreporter für unverzichtbar halten. Na?
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
3.631
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 13.09.2017 | 10:41  
749
Anke Müller aus Mülheim an der Ruhr | 13.09.2017 | 10:55  
36.043
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.09.2017 | 11:55  
327
Dieter Böhm aus Essen-Nord | 15.09.2017 | 15:49  
29.864
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 16.09.2017 | 00:42  
9.468
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 16.09.2017 | 17:41  
29.864
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 17.09.2017 | 14:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.