9. Platz für SV Siemens Triplette Team 55 + bei der DM

Anzeige
von links: Jürgen Maertin, Klaus Maciuga,Mathias Skowradzius
An der Deutschen Pétanque Meisterschaft im Triplette 55+ bei strömenden Regen in Furth im Wald ( Bayern ) hatten 128 Teams teilgenommen.
Von der SV Siemens Mülheim spielten um den DM Titel : Klaus Maciuga, Jürgen Maertin und Mathias Skowradzius ( SV Siemens )
Nach zwei Siegen in der Vorrunde qualifizierten sie sich erstmals für die Finalrunde.
Hier erreichten sie, in einer Wasserschlacht, nach zwei Siegen gegen NRW Teams 13 : 6 und 13: 12 das Achtelfinale.
Das Spiel gegen Hessen Nr.1 verlor man unglücklich mit 11 : 13, es reichte aber zum viel um jubelten 9.Platz, der gleichzeitig die Startberechtigung für die DM 2017 bedeutet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.