Auf nach Hilden!

Anzeige
Sieger: Alexander Hepp
Mülheim an der Ruhr: RWE Sporthalle | Am vergangenen Samstag, dem 03.05.2014, fand die letzte Vorschlussrunde der diesjährigen Niederrheinmeisterschaften der Elite im olympischen Amateurboxsport in Gerresheim statt und es galt sich für die kommenden Finale am 10.05.2014 in Hilden zu qualifizieren.

In den bisherigen Vorrunden hatten sich bereits seitens des BC Mülheim-Dümpten e.V. Achim und Morad Möhlenbeck sowie Youssef Haimami für die Finalrunde in ihren Gewichtsklassen qualifizieren können und nun lag es an Alexander Hepp seinen Vereinskameraden zu folgen.

Er traf im Halbschwergewicht der Elite (bis 81 kg), in der gut besuchten Sporthalle an der Heyestraße in Gerresheim, auf Marvin Alohoutade von der Boxsportunion Wuppertal.

Alexander war leicht durch einen Virus geschwächt und es bestand die Frage, ob er konditionell drei Runden die notwendigen Leistung abrufen konnte.

Aber Alexander meisterte seine Aufgabe bravourös, von Beginn der ersten Runde war er konzentriert und versuchte aus einer geschlossenen Doppeldeckung heraus seine Reichweitenvorteile zu nutzen.

Er konnte durch schöne Geraden sowie Kombinationen aus Führungs- und Schlaghand gefallen und erarbeitete sich stetig einen Punktevorsprung auf den Wertungszetteln der Kampfrichter, so dass er die ersten beiden Runden für sich verbuchen konnte.

In der dritten Runde versuchte der Wuppertaler den Druck zu erhöhen und die Distanz zu überwinden, doch Alexander brachte hier die Zeit clever über die Runden.

Sieger nach Punkten: Alexander Hepp!

Somit stehen am kommenden Samstag, dem 10.05.2014, vier Dümptener Athleten im Finale der Niederrheinmeisterschaften, welche durch den Boxring Hilden in der Stadtwerke-Arena, Grünstr. 4 in Hilden, ab 16:00 Uhr ausgetragen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.