Blau-Weiß Mintard bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften

Anzeige
Riona Liß und Lucie Letmathe bei einem indirekten Freistoß am Strafraum
Am kommenden Wochenende (27.02 - 28.02.16) findet bei den U15-Juniorinnen die Westdeutsche Hallenmeisterschaft in Duisburg statt. Und die Mädchen von Blau-Weiß Mintard sind auch dabei und gehören somit zu den zehn besten Teams im Bereich des WFLV.

Bei dem zweitätigen Event treffen die Mintarderinnen auf die Mannschaften von Bayer Leverkusen, TSV Wolsdorf, 1.FC Köln, JSG Recke/Steinbeck, Union Wessum, SC Borchen, SGS Essen, TV Kapellen und Spvg Hilden.
Hier werden dann in zwei Vorrundengruppen die Teilnehmer für die Finalrunde zum Westdeutschen Hallenmeister ausgespielt.

Trainer Thomas Neumann möchte mit seinem Team auch hier gut abschneiden und weiterhin Werbung für den erfolgreichen Mintarder Mädchenfußball machen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.