BPV NRW Cup : SV Siemens Team steht im Achtelfinale

Anzeige
In der zweiten Runde des BPV Cups sollte das SV Siemens Regionalliga Team bei den Niersbouler Goch in Goch antreten.
Da auf der Anlage in Goch aber für sie überraschend eine andere Veranstaltung stattfand, wurde die Begegnung kurzerhand zum Siemens Boulodrome nach Duisburg verlegt.
Nach sechs Runden Tete ( Einzel ), drei Doublettes und den beiden Triplettes stand das Ergebnis von 29 : 2 fest.
Die Niersbouler Goch, sie spielen in der Bezirksklasse A ( Ndrh. ) waren chancenlos.
Ein Tete ( Einzel ) wurde mit 13:12 verloren alle anderen Spiele gewann das SV Siemens Team. Damit steht das SV Siemens Team im Achtelfinale, die Auslosung erfolgt Ende Juli.
Peter Scholten hatte Spieler aus der 1. und 2. Mannschaft aufgestellt, es spielten: Dirk Wolff, Dirk Piescek, Kerstin Lisner, Jasper Schlüpen, Rène Hellwig, Oliver Fünderich und Peter Scholten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.