Bronze Silber und Gold für Mülheimerinnen

Anzeige
Violetta Parzianka am Tage der Stadtmeisterschaft. (Foto: Foto: EJE/Olga Bucholz)

Die Essener Stadtmeister im Eiskunstlaufen wurden am Montag, 7. März, im Rahmen der vom Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein ausgerichteten Stadtmeisterschaft ermittelt.

Auch drei Eiskunstläuferinnen aus Mülheim konnten bei den begehrten Pokalen abräumen. Violetta Parzianka holte in der Kategorie Figurenläufer Gold in ihre Heimatstadt. Silber ging in der Altersklasse zehn und elf an Luisa Tenter. Die dritte Mülheimerin, Paula Kasper, belegte bei den Figurenläufern den dritten Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.