BVM-Nachwuchs auf der Erfolgsspur

Anzeige

2. NRW-Jugend- und Schüler Einzelranglisten

Am Sonntag, den 15.09.2013 wurden die 2. NRW-Jugend- und Schüler Einzelranglisten in dieser Saison ausgetragen. Es ging nach Wesel (U11-U15) und nach Delbrück bei Paderborn (U17-U19). Die Zuschauer konnten spannende Partien auf hohem Niveau verfolgen. Schon bei den U11ern kam es zu einem sehr spannenden Endspiel zwischen dem BVM-Talent Nils Dubrau und Malik Bourakkadi von VfB GW Mülheim. Da Nils in der Vergangenheit des Öfteren in der nächst höheren Altersklasse U13 Erfahrung sammeln konnte, hat er mit 21-10 und 21-9 das Spiel für sich entschieden. Ein weiterer Finalist in der Altersklasse U13 war Chris Dargel. Er musste sich leider Aaron Sonnenschein vom BV Wesel Rot-Weiß mit 21-17 und 21-10 geschlagen geben. Chris bleibt seinem Kontrahenten damit in der Gesamtwertung dicht auf den Fersen. In der Kon-kurrenz U15 verabschiedete sich Luca Folgmann gegen Bjarne Pfeil vom Gladbecker FC leider mit 21-9 und 21-14 und damit einem guten vierten Platz aus dem Turnier.

Bei den Mädchen schaffte es Emily Folgmann aufs Treppchen. In einem vereinsinternen Spiel um Platz drei gewann sie mit 21-10 und 21-12 gegen Svea Stempniak, die damit einen guten vierten Platz erspielte. Ebenfalls belegten Janina Kreuzburg (U15) und Jarne Schlevoigt (U11) den vier-ten Platz. Laura Lin und Lars Dubrau erkämpften sich in tollen Spielen jeweils einen 11. Platz.

Mit ihren guten Ergebnissen haben sich Janina Kreuzburg, Chris Dargel und Luca Folgmann schon jetzt für die im Januar stattfindenden Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Fazit dieser Rangliste: Der Nachwuchs des 1. BV Mülheim ist weiterhin auf einem guten Weg, und es macht Spaß, dafür auch einmal einen etwas weitere Anfahrtswege in Kauf zu nehmen.

(Autor: Y. Lohse)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.