BVM-Reserve festigt dritten Tabellenplatz - 6:2-Heimerfolg über den TV Witzhelden

Anzeige
Steuerte einen Punkt zum 6:2-Erfolg seines Teams bei: Steffen Hohenberg vom 1. BV Mülheim / Foto: Wolfgang Brodowski
Die Reservemannschaft des 1. BV Mülheim befindet sich weiter in der Erfolgsspur. Durch den 6:2-Sieg über den TV Witzhelden setzt sich das Team um die beiden ehemaligen deutschen Nationalspielerinnen Petra Reichel und Michaela Peiffer endgültig in der Spitzengruppe der Regionalliga West fest.

Lediglich René Rother musste in der Begegnung gegen den Mitaufsteiger Federn lassen. Er unterlag im Spitzeneinzel Pasquale Czeckay mit 16:21, 23:21 und 11:21, und auch im 2. Herrendoppel an der Seite von Steffen Hohenberg gab es für ihn gegen Czeckay/Martin Kretschmar eine 16:21 und 18:21-Niederlage.

Diese Punktverluste fielen aber nicht weiter ins Gewicht, weil die restlichen sechs Partien in der Mülheimer Sporthalle an der Ludwig-Wolker-Straße alle glatt in zwei Sätzen an die Gastgeber gingen. Gregory Schneider und Julien Pohl gewannen das 1. Herrendoppel mit 21:19 und 21:18 gegen Benjamin Appel/Christopher Winter. Bei den Damen hatten Petra Reichel und Michaela Peiffer mit 21:9 und 21:13 über Anne Fragner/Stephanie Kleibert wenig Mühe. Im Einzel brachten sowohl Gregory Schneider mit 21:15 und 21:9 gegen Christopher Winter als auch Steffen Hohenberg mit 21:5 und 21:13 gegen Benjamin Appel ihre Spiele klar nach Hause. Erfolgreich blieb auch Petra Reichel. Sie bezwang Anne Frager mit 21:14 und 21:13.

Das abschließende Mixed verbuchten Julien Pohl/Michaela Peiffer mit einem 21:17 und 21:15-Erfolg über Martin Kretschmar/Stephanie Kleibert für sich.

In der Tabelle führt weiterhin der FC Langenfeld (14:2 Punkte) vor dem TV Emsdetten (13:3) und dem 1. BV Mülheim (12:4).

Im Überblick:

1. BV Mülheim 2 – TV Witzhelden 1 6 : 2

1. HD: Julien Pohl/Gregory Schneider – Benjamin Appel/Christopher Winter 21:19, 21:18
2. HD: Steffen Hohenberg/René Rother – Pasquale Czeckay/Martin Kretschmar 16:21, 18:21
DD: Michaela Peiffer/Petra Reichel – Anne Fragner/Stephanie Kleibert 21: 9, 21:13
1. HE: René Rother – Pasquale Czeckay 16:21, 23:21, 11:21
2. HE: Gregory Schneider – Christopher Winter 21:15, 21: 9
3. HE: Steffen Hohenberg – Benjamin Appel 21: 5, 21:13
DE: Petra Reichel – Anne Fragner 21:14, 21:13
MX: Julien Pohl/Michaela Peiffer – Martin Kretschmar/Stephanie Kleibert 21:17, 21:15
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.