BW Mintard U13 Juniorinnen vor Pokalpremiere

Anzeige
Mintards U13-Mädchen spielen am Samstag um 14:30 Uhr zu Hause im Niederrheinpokal gegen Westfalia Anholt.

Für Mannschaft und Trainer ist dies eine ganz neue Erfahrung, da noch niemand bei einem Spiel im Niederrheinpokal teilgenommen hat, außer der Mittelfeldspielerin Riona Liß.

Auch wenn das einzige Testspiel wegen dem Wintereinbruch ausgefallen ist, sind die Mädels gut vorbereitet. Bei zwei Hallenturnieren waren sie erfolgreich (erster und dritter) und gehen mit viel Selbstvertrauen in das Spiel. Mit schnellen Kombinationen und einer guten Defensive wollen die Mädels den Gegner schlagen und in Runde 2 einziehen.

Da Mintards U13 neben der eigenen U17 in diesem Jahr das einzige Mülheimer Team ist, was die Stadt im Niederrheinpokal vertritt, hoffen die Mädchen und der Trainer Thomas Neumann auf eine große und stimmungsvolle Kulisse.

Zuvor haben die U11-Mädels von Mintard ein Freundschaftsspiel gegen TV Voerde. Anpfiff ist um 13:00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.