Doppelter Erfolg für Jarne Schlevoigt

Anzeige
Jarne Schlevoigt
Kein Weg scheint für den Nachwuchs des 1. BV Mülheim zu weit zu sein. Am 21./22.02 wurde in Berlin der U11-Babolat-Cup ausgetragen. Dieses Turnier ist Bestandteil der bundesweiten U11-Mastersserie, in der sich die besten deutschen Badminton-Nachwuchsspieler miteinander messen.

Die Farben des 1. BV Mülheim vertrat der am Mülheimer Badmintonstützpunkt trainierende Jarne Schlevoigt. Und dass sich die lange Anreise mehr als gelohnt hat, zeigt die Siegerliste am Ende des Turniers. Denn sowohl in der Einzel- als auch in der Doppelkonkurrenz stand Jarne Schlevoigt ganz oben auf dem Treppchen.

Im Jungeneinzel dominierte der Mülheimer das Feld nach Belieben. Auf seinem Weg zum Triumph gab er in seinen sieben Matches nur einen Satz ab. Nahezu ebenso souverän marschierte er an der Seite seines hessischen Doppelpartner Saurya Singh durch die Konkurrenz. Nur drei verlorene Sätze in den sechs Partien bedeuteten am Ende den Turniersieg.

Mit dem Berliner Turnier endet die Qualifikation für das große Finale der German-U11-Mastersserie, das am kommenden Wochenende im Mülheim ausgetragen wird. Dann messen sich nicht nur die weltbesten Badmintonspieler bei den YONEX German Open, sondern parallel dazu auch Deutschlands beste Nachwuchsspieler. Berechtigte Hoffnungen auf einen Titelgewinn beim German-Masters-Finale dürfen sich Jarne Schlevoigt und Karl Sufryd vom 1. BV Mülheim machen, die souverän die Qualifikationsliste anführen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.